Nordmagazin

Sonntag, 03. Februar 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 04. Februar 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Entscheidung: Bürgermeisterwahl in Sanitz

Die etwa 6.000 Einwohner der Gemeinde Sanitz wählen heute einen neuen Bürgermeister. Der bisherige Amtsinhaber Hünecke, der 20 Jahre die Geschicke der Gemeinde lenkte, tritt nicht wieder an. Insgesamt fünf Kandidaten haben sich in den vergangenen Wochen als mögliche Nachfolger vorgestellt. Heute um 20.30 Uhr soll im Sanitzer Rathaus im Großen Saal das vorläufige Wahlergebnis bekannt gegeben werden. Wenn keiner der Kandidaten die erforderlichen 50% der Stimmen erhält, wird es zwischen den beiden erfolgreichsten in zwei Wochen eine Stichwahl geben.

Nordderby: Rostock Seawolves - Hamburg Towers

Erstmals in der 2. Basketball Bundesliga ProA begrüßen die Rostock Seawolves über 4.000 Zuschauer zu einem Heimspiel in der Stadthalle Rostock. Um 16:00 Uhr kommt es zum Nordderby gegen die Hamburg Towers - ein Spitzenspiel zwischen den punktgleichen Tabellennachbarn.

Erbrecht: Grundstücke geben mit warmer oder mit kalter Hand?

Zwischen 2015 und 2024 werden rund 4,3 Mio Immobilien in Deutschland ihre Besitzer wechseln. In MV wird von allen Bundesländern übrigens das geringste Vermögen an die nächste Generation weitergegeben – im Schnitt um die 52.000 Euro. Umso wichtiger, Gestaltungsspielräume beim Vererben klug und rechtzeitig zu nutzen. Einmal im Jahr laden die Notariate des Landes zu einem Tag der offenen Tür mit kostenlosen Beratungen.

Nutzfahrzeuge: Hochbetrieb in der LKW-Werkstatt

Hochbetrieb auch an diesem Wochenende in der LKW-Werkstatt in Bargeshagen bei Rostock. Da die Nutzfahrzeuge unter der Woche einsatzklar sein müssen, finden Wartungstermine und nötige Reparaturen meist am Wochenende statt.

Zeitreise: Dr. Müller und die Stasi

Das DDR-Regime ist seit fast 30 Jahren Geschichte, aber diese Geschichte wirkt bis heute nach. Etwa bei Menschen, die in der DDR aus politischen Gründen im Gefängnis waren. Allein in Rostock haben bis 1989 rund 4900 Frauen und Männer in Stasiuntersuchungshaft gesessen. Die denkmalgeschützte Haftanstalt wird seit Dezember saniert und kann derzeit nicht besucht werden. In unserer Zeitreise erzählen wir die Geschichte eines Mannes, der noch nach Beginn der Bauarbeiten zurück durfte, in seine alte Zelle.

Kult: Der Maskenball von Born

Vor 150 Jahren hatten die Segelbootfischer auf dem Darß eine Idee für die kalten Wintermonate: Warum nicht mal zur Geselligkeit einen Maskenball veranstalten? Schnell verbreitete sich die Idee. Auch in Zingst, Prerow und sogar in Barth gab es Umzüge, aber nur einer hat überlebt: der Maskenball von Born.

Moderation
Sabine Kühn
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung867718.html