Nordmagazin

Samstag, 05. Januar 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 06. Januar 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Sonntag, 06. Januar 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Ferienende: Tourismusverband zieht Bilanz

Die Weihnachtsferien sind zu Ende, viele Urlauber reisen heute wieder ab. Sorgt das für die ersten Staus im Land? Der Tourismusverband zieht eine durchwachsene Bilanz der Weihnachts- und Silvesterferien. Wegen der Sturmflut mussten einige Veranstaltungen abgesagt werden: kein Turmleuchten in Warnemünde, kein Neujahrsschwimmen in Binz und Prerow. Trotzdem hatte die Sturmflut keine Auswirkungen auf die Zahl der Urlauber, denn es gab keine wetterbedingten Stornierungen.

Rassekaninchen: Landesrammlerschau in Friedland

In Friedland haben sich die Kaninchenzüchter Mecklenburg-Vorpommerns zu ihrer Landesrammlerschau getroffen. Rund 300 Zuchttiere werden präsentiert. Es ist die Generalprobe vor der Bundesrammlerschau Anfang Februar in Halle.

Therapie: Verein "Rehahunde" kann Traumatisierten helfen

Laut einer - durch die Bundeswehr in Auftrag gegebene Studie - erleiden 1/4 der Soldaten, die im Auslandseinsatz waren, psychische Störungen. Schätzungen sagen, dass die Dunkelziffer doppelt so hoch ist. Sie erleben traumatische Ereignisse, die sie nicht verarbeiten können und im schlimmsten Fall zu einer posttraumatischen Belastungsstörung führen. Den Betroffenen sind mit dem Alltag überfordert. Sie ziehen sich immer mehr aus dem Leben zurück. Der Verein "Rehahunde" ersetzt keine Psychotherapien und Medikamente, aber sorgt für einen strukturierten Tagesablauf.

Spendenprojekt: Training für Race across Germany

Dr. Sebastian Ansorge sitzt auf seinem Fahrrad in der Sauna und schwitzt bei 85 Grad als Vorbereitung auf seinen neusten Coup: Race across Germany - 1.100 km von Flensburg nach Garmisch in 48 Stunden. Warum er in der Sauna Fahrrad fährt? Damit wird dem Körper ein Höhentraining vorgetäuscht und das ist gut für die Kondition, so der Rostocker Orthopäde. Er schwitzt für den guten Zweck. Einen vierstelligen Betrag will er zugunsten eines Spendenprojekts erradeln.

Förderverein: Dorfkirche in Groß Eichsen wird restauriert

Dorfkirchen gibt es viele in Mecklenburg-Vorpommern, aber kaum eine, die so viel Geschichte in sich trägt, wie die Johanniter-Kirche in Groß Eichsen, einem Ortsteil von Mühlen Eichsen. Einst stand ein Kloster neben der Kirche, ein bedeutender Wallfahrtsort im Mittelalter. Dann kam die Reformation, dann der Verfall. Die Kirche steht noch und ein Verein kümmert sich um sie.

Außerdem in der Sendung:

  • Rückblick: Die Highlights der Nordmagazin-Woche

Moderation
Sabine Kühn
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung856390.html