Nordmagazin

Mittwoch, 19. September 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 20. September 2018, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 20. September 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Reaktionen: Versetzung von Maaßen sorgt für Kritik

Am Tag nach der Entscheidung im Fall Maaßen sind viele verwundert. Als Chef des Verfassungsschutzes muss Hans-Georg Maaßen zwar gehen, wird aber jetzt Staatssekretär im Innenministerium - ein Aufstieg, verbunden mit einer höheren Besoldung. Entlassung durch Beförderung - wie soll das gehen? Diese Frage stellen sich auch viele in der Spitze der Landespolitik.
Wir sprechen mit Prof. Wolfgang Muno, Politikwissenschaftler der Universität Rostock.

Kommentar

Im Fall Maaßen gibt's eigentlich nur Verlierer

Vom Chef des Verfassungsschutzes zum Staatssekretär im Innenministerium: Die neue Entwicklung im Fall Maaßen macht nichts besser, kommentiert Sabine Müller. mehr

Ermittlungen: 150 Schafe von einer Weide gestohlen

Unbekannte haben in der Nähe von Altentreptow 150 Schafe von einer Weide gestohlen. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen um Mithilfe. Der Schäfer bemerkte den Diebstahl seiner Tiere gestern Abend. Die Täter haben die 150 Tiere mit einem oder mehreren Fahrzeugen abtransportiert. Um welche Art Fahrzeuge es sich handelt und wann die Schafe gestohlen wurden, ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und hat Zeugen, die etwas beobachtet haben, aufgerufen, sich im Polizeirevier Malchin oder jeder anderen Dienststelle zu melden. Der durch den Diebstahl entstandene Schaden wird auf 22.500 Euro geschätzt.

Jubiläum: Eiserne Hochzeit in Stralsund gefeiert

65 Ehejahre - dieses Jubiläum begeht ein heute ein Stralsunder Ehepaar. Der ehemalige Leiter des Stralsunder Tierparks und seine Frau verraten das Geheimnis für ihre lange und glückliche Liebe.

Studiogast: Ruder-Weltmeister Hannes Ocik zu Gast im "Nordmagazin"

Europameister ist er, Gewinner des Weltcupfinales und seit Sonntag auch noch Doppel-Weltmeister: Ruderer Hannes Ocik aus Schwerin. Gestern durfte sich der Schlagmann des Deutschlandachters ins Goldene Ehrenbuch der Stadt eintragen - heute ist er zu Gast im "Nordmagazin"-Studio.

Weitere Informationen
02:05

Deutschland-Achter rudert zu WM-Gold

16.09.2018 19:30 Uhr

Der Deutschland-Achter ist bei der Ruder-WM im bulgarischen Plowdiw seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Die Crew um den Schweriner Schlagmann Hannes Ocik verteidigte den Titel erfolgreich. Video (02:05 min)

Moderation
Sabine Kühn
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung817134.html

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

30.09.2018 19:30 Uhr

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr