Nordmagazin

Dienstag, 14. August 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 15. August 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Landespressekonferenz: Ernte und Trockenheit 

Die möglichen Dürre-Hilfen für in Not geratene Agrarbetriebe werden Bund und Länder voraussichtlich je zur Hälfte tragen. Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus, SPD, sagte, er habe in einem langen Telefonat mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, CDU, verhandelt und er sei froh, dass sie diese Signale auch bei dem Dürre-Treffen in Berlin gesendet habe. Zunächst müsse aber ernsthaft geprüft werden, in welche Bereiche das Geld fließen soll. Backhaus sagte, er habe dabei nicht den reinen Marktfruchtbetrieb im Blick, der in den vergangenen Jahren gutes Geld verdient hat, sondern vielmehr die ökologische Landwirtschaft.

Weitere Informationen

Schwerin: Dürrehilfen im Kabinett

Mecklenburg-Vorpommern bleibt bei der Forderung, dass sich Bund und Länder die Entschädigung für dürregeschädigte Landwirte teilen. Ihre Lage war am Dienstag Thema der Kabinettssitzung in Schwerin. mehr

Unfallgefahr: Sekundenschlaf am Steuer

Ferienzeit heißt Urlaubszeit. Die meisten nehmen zum Reisen ihr Auto. Und jeder möchte so schnell wie möglich an seinem Urlaubsziel ankommen. Um schnell voranzukommen nimmt man die Autobahn. Doch wenn zum stundenlangen, monotonen Fahren noch Müdigkeit hinzukommt, kann eine tödliche Mischung entstehen. Und wem nachgewiesen werden kann, dass er die Müdigkeitsanzeichen ignoriert und einen Unfall durch Sekundenschlaf verursacht hat, dem drohen eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder eine Geldstrafe.

Weitere Informationen

Schlafapnoe erhöht Unfallgefahr am Steuer

Autofahrer, die an nächtlichen Atemaussetzern leiden, haben ein erhöhtes Unfallrisiko. Denn die Schlafapnoe kann zum gefährlichen Sekundenschlaf am Steuer führen. mehr

Prall und drall: Strandschönheiten aus Ton

Was war das bislang für ein Sommer - oft Temperaturen um die 30 Grad. Wer wollte, konnte fast jeden Tag am Strand sein, Wasser und Sand genießen. Vielleicht sind Ihnen dabei an Ostsee, Plauer oder Schweriner See auch so manche Strandschönheiten aufgefallen - wir hätten da ein paar besondere Exemplare zu bieten.

Studiogast: NDR-Gartenexperte Peter Rasch zu Gast im Nordmagazin

Vor acht Jahren tauchte auf einmal ein junger Gärtner im Nordmagazin auf. Der hat uns gezeigt, dass Gartenarbeit auch Spaß machen kann. Nun ist sein zweites Buch mittlerweile auf dem Markt - wir sprechen darüber.

Weitere Informationen

Tipps von Gartenprofi Peter Rasch

Ob Mini-Balkon oder eigener Kleingarten - es gibt immer etwas zu tun. Mit den Tipps und Tricks vom NDR Gartenexperten Peter Rasch ist die Ernte und die Blütenpracht sicher. mehr

Außerdem in der Sendung:

  • Rauchschwade: Deponie-Brand in Rosenow
  • Rückkehr: Ehemaliger britischer Kampfpilot in Peenemünde
  • Nachrichten & Wetter

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung804574.html

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr