Nordmagazin

Sonntag, 29. Juli 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 30. Juli 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Seenotretter: DGzRS lädt zum Open Ship auf ihre Stationen

Einmal im Jahr laden die Seenotretter alle Interessierten zu Open Ship an allen Stationen und der Vorführung ihrer Technik ein. In Zingst wird der Seenotretter "Theo Fischer" vom Darßer Ort vor der Seebrücke eine Übung vorführen.

Wettkämpfe: Leichtathletik-Meisterschaften U18 und U20 in Rostock

In Rostock kämpft der deutsche Leichtathletik-Nachwuchs um die Meisterehren der unter 18- und unter 20-Jährigen. Mecklenburg-Vorpommern stellt aber nicht nur die Kulisse. Die jungen Athleten des Landes wollen nämlich auch Medaillen und Siege erringen und geht in 6 Disziplinen mit den Jahresbesten an den Start.

Zeitreise: Die Kinder von Lobetal

Die Kinder von Lobetal haben gelebt in einer diakonischen Einrichtung bei Lübtheen - behinderte Kinder, betreut von Nonnen. In den 30er Jahren haben Nationalsozialisten die Kinder deportiert und viele von ihnen in Schwerine ermordet. Im Rahmen des Euthanasieprogramms wurden die Kinder von Lobetal zu "lebensunwertem Leben" erklärt.

Außerdem in der Sendung:

  • Entschärfung: Munitionsbergung demonstriert Koffersprengung
  • Fußball: F.C. Hansa Rostock gegen Energie Cottbus
  • Weltkulturerbe: Tonnenabschlagen in Ahrenshoop

Moderation
Sabine Kühn
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung798044.html