Nordmagazin

Samstag, 21. Juli 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 22. Juli 2018, 03:15 bis 03:45 Uhr
Sonntag, 22. Juli 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land - für das Land.

Unimedizin Rostock-Chef: Die Vorwürfe

Christian Schmidt, Ärztlicher Direktor der Unimedizin Rostock darf an seinen Arbeitsplatz zurück kehren. Die Ermittlungen gegen ihn liefen wochenlang - es sind jedoch noch nicht alle Vorwürfe geprüft. Es geht unter anderem um zweifelhafte Geschäftspraktiken. So sollten das Sanitätshaus OTB und Partner Lieferanten der Unimedizin werden. Nötige Patientendaten erhielten andere private Firmen. Am Montag kehrt er wieder an seinen Arbeitsplatz zurück. Es folgt ein Studiogespräch mit dem Staatssekretär Sebastian Schröder, SPD.

Weitere Informationen

Klinikchef Schmidt darf wieder arbeiten

Der bisher suspendierte Chef der Universitätsmedizin Rostock, Christian Schmidt, darf wieder als Ärztlicher Vorstand arbeiten. Es sind jedoch noch nicht alle Vorwürfe geprüft. mehr

Das war die Sommertour in Sassnitz: Nachbericht

Die Sommertour von NDR1 Radio MV und dem Nordmagazin hat gestern Abend rund 8000 Fans in den Stadthafen von Sassnitz auf Rügen gelockt. Immerhin hatte Stargast Alex Christensen gleich ein ganzes Orchester mitgebracht. Als einer der erfolgreichsten DJs und Musikproduzenten Deutschlands stand er mit einem ganz besonderen Projekt auf der Sommertour-Bühne.

Weitere Informationen

Spektakel auf der Sommertour in Sassnitz

In unserem Blog können Sie den ganzen Sommertourabend mit Alex Christensen und Benoby in Sassnitz noch einmal erleben und auch Blicke hinter die Kulissen erhaschen. mehr

Meisterschaften: Internationaler DLRG-Cup Rettungsschwimmen

Für einen guten Rettungsschwimmer reicht es nicht allein, gut zu schwimmen, denn: er muss ja erstmal ins Wasser kommen. Deshalb wird auch viel an Land trainiert. Und einmal im Jahr messen sich die Rettungsschwimmer in ganz unterschiedlichen Disziplinen.

100 Tage Vorpommern-Rat

Ein Staatssekretär für Vopommern, ein eigener Vorpommern-Fonds und dann - als neuestes Instrument der Landesregierung für den östlichen Landesteil - auch noch ein Vorpommern-Rat. Den gibt es seit nun einhundert Tagen. Vielleicht ist er deshalb noch ein ziemlich unbekannter.

Weitere Informationen

Vorpommernrat: Gremium arbeitet seit 100 Tagen

Vor 100 Tagen hat sich in Anklam der Vorpommernrat konstituiert. Bestimmende Themen in dem Gremium waren bisher die wirtschaftliche Entwicklung, die Arbeitslosigkeit und die Digitalisierung. mehr

Briefwechsel: Wolfgang Schreyer und Brigitte Reimann

Brigitte Reimann lebte ab 1968 in Mecklenburg. Heute wäre sie 85 Jahre alt geworden. Sie zählte zu den bekanntesten Autorinnen der DDR. Anfangs eine glühende Sozialistin, ab den 50er Jahren mit dem DDR-Erfolgsautoren Wolfgang Schreyer befreundet. Seit den 60er Jahren lebten beide in Mecklenburg-Vorpommern. Sie in Neubrandenburg - er in Ahrenshoop. Nun erscheint ein umfangreicher Briefwechsel - das Dokument einer lebenslangen Freundschaft.

Außerdem in der Sendung:

  • Christopher Street Day in Rostock
  • Vorschau: Geheimnis der Schlangeninsel
  • Nachrichten & Wetter

 

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Jochen Dominicus
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung796136.html