Nordmagazin

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 11. Juli 2018, 03:15 bis 03:45 Uhr
Mittwoch, 11. Juli 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Moderator Thilo Tautz und Nachrichtensprecherin Annika de Buhr.

3,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Festival: 50.000 Besucher zum Airbeat One in Neustadt-Glewe erwartet

Zum Elektromusikfestival Airbeat One in Neustadt-Glewe erwartet die Polizei rund 50.000 Teilnehmer. Die Veranstaltung beginnt morgen und geht bis Sonnabendnacht. Bereits morgen sollen bis zu 20.000 Besucher anreisen. Die Polizei geht davon aus, dass 90 Prozent mit dem Auto kommen. Um Staus zu verhindern wird die Polizei an den Autobahnen A24 und 14 an den Abfahrt Neustadt-Glewe den Verkehr regeln. Auch in diesem Jahr wird es wieder Drogen-Kontrollen geben. Auf dem Gelände werden bis zu 200 Beamte pro Tag im Einsatz sein. Da das Gelände direkt an einen Wald grenzt, hat der Landkreis besondere Maßnahmen zum Brandschutz beschlossen. Der Wald darf nicht betreten werden. Bodengrills und flüssige Anzünder sind verboten. Zusätzlich werden mehr als eine halbe Million Liter Wasser in Behältern auf dem Gelände bereitgestellt.

Herausforderungen: LaGuS stellt Jahresbericht vor

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales - kurz LaGuS - stellt seinen Jahresbericht vor. Das Amt ist unter anderem für die Meldung von Infektionskrankheiten zuständig, wie etwa bei den regelmäßig auftretenden Grippewellen. In der zurückliegenden Saison war diese besonders heftig. Zwischen dem vergangenen Herbst und diesem Frühjahr wurden dem Amt zufolge insgesamt 11. 429 Influenza-Erkrankungen gemeldet. Das waren rund dreimal so viele wie in der Saison 2016/17, mehr als 20 Menschen starben. Neben dem Gesundheitsschutz haben die Lagus- Mitarbeiter u.a. mit den Themen Elterngeld, Schwerbehindertenrecht und Arbeitsschutz zu tun.

Studie: Frauen in den Medien

Audiovisuelle Diversität? Nie gehört. Dabei war die gleichnamige Studie der Rostocker Universität, die vor einem Jahr der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, doch mit einem großen Namen verknüpft: Schauspielerin Maria Furtwängler hatte sie in Auftrag gegeben und präsentierte sie der Öffentlichkeit. Die Studie betrachtet u. a. die Fragen: Wie häufig und in welchen Rollen erscheinen Männer und Frauen in fiktionalen Produktionen, in Unterhaltungsformaten sowie in journalistischen und dokumentarischen Beiträgen? Wie alt sind die Akteurinnen und Akteure, haben sie einen Migrationshintergrund?

Kutschfahrt: Unterwegs auf der Halbinsel Wustrow

Weitere Informationen

Halbinsel Wustrow: Naturparadies bei Rerik

Jahrzehnte war die Halbinsel Wustrow bei Rerik für die Öffentlichkeit gesperrt. Jetzt können Besucher das Naturidyll zwischen Ostsee und Salzhaff auf Kutschfahrten entdecken. mehr

Ein so genannter Lost Place - ein verlorener Ort, das ist sie mit Sicherheit, die Halbinsel Wustrow in der Nähe von Rerik. Mehr als 80 Jahre lang war sie für die Öffentlichkeit gesperrt. Erst übten hier die Nazis das Schießen, später waren die Russen stationiert. Schon vor Jahren hat die Entwicklungs-Compagnie Wustrow das Gelände gekauft, wollte Ferien- und Dauerwohnungen bauen. Die Pläne scheiterten unter anderem am Verkehrsproblem, denn der Verkehr in Rerik würde durch die Bebauung zunehmen. Jetzt ein neuer Anlauf mit einem Verkehrskonzept und die vorsichtige Öffnung der Halbinsel. In kleinen Gruppen geht es auf einer geführten Kutschfahrt quer über Wustrow.

Musiktage: Weltklasse-Pianisten in Stuer

Dass Weltklasse-Pianisten in einer kleinen Dorfkirche auftreten, dies passiert nicht alle Tage. Dass sie das aber ausgerechnet in der Fachwerkkirche von Stuer tun, der kleine Ort liegt zwischen Röbel und Plau am See, dahinter steckt eine Frau. Zum achten Mal organisiert Christiane Klonz die internationalen Musiktage, die Klaviertage Stuer. Sie holt somit große Kunst in ihr kleines Nachbardorf.

Ordnungshüter: Strandvogt im Warnemünder Woche-Stress

Er sorgt für Ordnung zwischen den Sandburgen und auf der Warnemünder Woche ist er besonders gefragt. Der Strandvogt. Wir haben ihn bei seiner 15-km-Tagestour begleitet.

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung793602.html