Nordmagazin

Samstag, 23. Juni 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 24. Juni 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Hansetag: Das Nordmagazin sendet live aus Rostock

Am 2. Februar 1356 fand der erste Hansetag statt, eine Zusammenkunft, bei der die Ratsherren der Hansestädte Probleme besprachen und gemeinsame Beschlüsse fassten. Noch bis Sonntag findet deshalb in Rostock unter dem Motto «Einfach handeln» der 38. Internationale Hansetag der Neuzeit in Rostock statt. Dabei treffen sich über 80 Bürgermeister aus den Hansestädten und etwa 2.000 Delegierte aus 120 Städten in 16 Nationen, die im Städtebund «Die Hanse» im europäischen Ostseeraum vereint sind. Rostock erhielt am 24. Juni 1218 das Lübische Stadtrecht. Als Mitglied der Hanse blühte die Stadt durch den Freihandel auf.

Rückblick: Das war die erste Sommertour 2018

Die erste Sommertour von NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin ist in Rostock gefeiert worden. 15.000 Besucher waren in den Stadthafen gekommen. Mit einem Feuerwerk aus Konfetti beendet Stargast Wincent Weiß seinen Auftritt nach mehr als einer Stunde im teils strömenden Regen. Doch das Wetter konnte der Stimmung nichts anhaben. Vor Wincent Weiß sorgte schon Philip Dittberner für Gänsehautmomente bei den 15.000 Besuchern. Große Freude herrschte auch zu Beginn des Abend, als die Schützengesellschaft Concordia, die zu allen großen Festen hier in Rostock für die Böller- und Kanonenschüsse verantwortlich ist, die Stadtwette gewonnen hatte und so 1000 Euro für die Jugendarbeit bekam.

Bootsbau: Warnemünder Jolle nach historischen Vorbild gefertigt

Schmieden, Reepschlagen, Hobeln, Sägen – all das gehört zu den traditionellen Handwerkstechniken im Bootsbau, zu sehen in der historischen Bootswerft in Rostock. Mit alten Techniken bauten einige Bootsbauer, Tischler und Segler hier ein Boot nach historischem Vorbild – eine Warnemünder Jolle. Bis in den 1930er Jahren zum Fischen und als Ausflugsboote für Touristen genutzt, mit den Jollen wurden sogar Regatten veranstaltet.

Fußballstrand: Stimmung in Heringsdorf vor dem Deutschlandspiel

Eine La O La -Welle aus dem Meer schwarz-rot-goldener Flaggen am Strand von Heringsdorf - so ähnlich könnte es aussehen am NDR-Fußballstrand direkt neben der Seebrücke. Ab 20 Uhr bestreitet Deutschland das 2. Gruppenspiel bei der WM in Russland gegen Schweden - übertragen auf der großen Leinwand, die mitten in der Ostsee steht.

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung786006.html