Nordmagazin

Dienstag, 17. April 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 18. April 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Forderung: Volksinitiative für kostenlose Schülerbeförderung

Vertreter der Volksiniative stellen auf der Landespressekonferenz ihr Anliegen vor und übergeben Unterschriften an den Landtag. Sie fordern, dass alle Kinder und Auszubildenden in MV kostenfrei mit Bus, Bahn u.a. Verkehrsmitteln unterwegs sein können, auch wenn sie z.B. eine andere als die örtlich zuständige Schule besuchen.

Anbauplanung: Probleme durch Wasser auf den Feldern

Die Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern schauten mit großer Sorge auf dieses Jahr, hieß es vergangene Woche auf dem Bauerntag. Aber was heißt das praktisch? Den Bauern macht der extreme Rückstand in der Frühjahrsbestellung wegen der Nässe zu schaffen. Höhere Kosten und weniger Ertrag heißt es durch die späte Aussaat des Sommerweizens.
Moderatorin Silke Janz im Gespräch mit Vize-Bauernpräsident Marco Gemballa.

Weitere Informationen

Landwirte erwarten unterdurchschnittliches Jahr

Wasser auf den Feldern, Ärger mit der Gülle, die Afrikanische Schweinepest im Anmarsch: Die Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern gehen mit gedämpften Erwartungen ins neue Jahr. mehr

Prävention: Verkehrssicherheitstag für Schüler am Güstrower Bahnhof

Einen Verkehrssicherheitstag der Bundespolizei gibt es heute am Bahnhof Güstrow. Hunderte Schüler sind dazu eingeladen. Es geht u.a. um Gefahr, die von Oberleitungen ausgeht oder beim unerlaubten Überqueren von Bahngleisen. Präsentiert werden Unfallfahrzeuge, Rettungstechnik von Feuerwehr und THW und vieles mehr. Hintergrund sind 128 Verstöße an Bahngleisen im vergangenen Vierteljahr - dabei mussten Lokführer bereits 10 mal Gefahrenbremsungen einleiten.

Weitere Informationen

So kommen Kinder im Winter sicher zur Schule

Ob zu Fuß oder mit dem Rad: In der dunklen Jahreszeit sind Kinder auf dem Weg zur Schule oft schlecht zu sehen. Tipps, damit Schüler im Straßenverkehr sicher unterwegs sind. mehr

Bootsbau: "Ship of tolerance" entsteht in Rostock

Das Ship of Tolerance des Künstlerpaars Kabakov soll Form annehmen: Bisher wurden die Segel bemalt, jetzt ist der Bootsrumpf dran. Nach strengen Vorgaben der Künstler wird das Boot gebaut, das allerdings nicht wirklich schwimmt, sondern auf einem Ponton befestigt ist. Dafür kommen Bauleute aus Großbritannien nach Rostock, um vor Ort an dem Kunstprojekt zu arbeiten.

Weitere Informationen

Bootsbauer: Fachkräfte fehlen

Mittelständische Werften sind nahezu überall im Nordosten gut ausgelastet. Der Branche fehlen aber qualifizierte Fachkräfte - obwohl der Ausbildungsberuf bei jungen Menschen beliebt ist. mehr

Aufbau: Rettungsanker Altersmedizinisches Zentrum

Das kleine Kreiskrankenhaus in Wolgast geht seit einem Jahr einen ganz eigenen Weg. Auch weil Frauenheilkunde und Kinderstation geschlossen wurden und es darum viel Wirbel gab. Es wurde ein Alterstherapeutisches Zentrum aufgebaut. Von einer der Koryphäen für Alterstherapie in Deutschland.

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung762112.html

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

09.04.2018 19:30 Uhr

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr