Nordmagazin

Samstag, 24. März 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 25. März 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Zusammenkunft: Mitgliederversammlung der Linkspartei in Güstrow

Erlebnisse: Schweriner Pilger David Britsch berichtet

Der Schweriner David Britsch war über ein Jahr unterwegs und spricht nun vor Publikum im Schweriner Schleswig-Holstein-Haus über seine Erlebnisse und Erfahrungen - in türkischer Abschiebehaft - und mit dem Islam.

Heimspiel: Hansa Rostock empfängt Carl Zeiss Jena

Es ist der Wurm drin bei den Hanseaten - seit fünf Spielen wartet das Team nun schon auf einen Sieg. Im Heimspiel gegen Carl Zeiss Jena sollen nun endlich mal wieder 3 Punkte her.
NDR 1 Radio MV berichtet live ab 14 Uhr. Außerdem wird die Partie auch wieder in voller Länge im NDR Fernsehen übertragen.

Ausbildungsstätte: ehemalige DDR-Schwesternschule geschlossen

Die erste (ehemalige) DDR-Schwesternschule in Stralsund schließt ihre Pforten. Im Volksmund "Medifa" genannt war sie seit 1951 Ausbildungsstätte für Kranken-, Säuglings-, Gemeinde- und Stationsschwestern. Bis zu 570 Studenten pro Jahr wurden hier ausgebildet - es war damit die größte Schwesternschule der DDR. 70.000 Mark kostete ihr Bau. Heute werden hier 153 Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet. Doch die ziehen nun um, in einen Neubau. Am Freitag gab es die letzte Unterrichtsstunde nach 67 Jahren. Wir haben die letzte Unterrichtseinheit in der Medifa begleitet und erzählen die Geschichte des alten Hauses.

Rückblick: Die Highlights der "Nordmagazin"-Woche

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung751978.html