Nordmagazin

Mittwoch, 17. Januar 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18. Januar 2018, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 18. Januar 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Bauarbeiten: Warnemünder Teepott muss dringend saniert werden

Der Warnemünder Teepott muss dringend saniert werden. Metallteile rosten, das Dach ist an mehreren Stellen undicht und Stromleitungen sind nicht ausreichend gesichert, so Friedemann Kunz, dessen Familienstiftung das Bauwerk besitzt. Die veranschlagten Sanierungskosten würden auf rund 20 Millionen Euro geschätzt.

Aufklärung: Greifvogeltod durch Bleivergiftung

Mecklenburg-Vorpommern ist das Bundesland mit den meisten Seeadlern. Rund 400 Brutpaare gibt es bei uns. Doch die majestätischen Vögel leben vor allem jetzt im Winter sehr gefährlich, denn das ist auch die Zeit der großen Gesellschaftsjagden. Bleihaltige Munition wir den Greifvögeln immer wieder zum Verhängnis.

Anhörungsreihe: "Jung sein in MV"

Der Sozialausschuss des Landtages beschäftigt sich von heute an mit der Frage, welche Wünsche und Bedürfnisse Jugendliche im Nordosten haben. Die öffentliche Anhörungsreihe im Schweriner Schloss «Jung sein in Mecklenburg-Vorpommern» soll sich über zwei Jahre erstrecken. Elf Landtagsabgeordnete, zehn Jugendliche sowie Experten sollen über die Mitbestimmung Jugendlicher, über Bildung und Beruf oder Mobilität im ländlichen Raum diskutieren. Nach einer Auswertung der Erkenntnisse soll der Landtag einen Bericht erhalten.

Weitere Informationen
01:48

Berufsberatung: Training für Eltern

12.01.2018 19:30 Uhr

Viele Eltern versuchen, ihre Kinder bei der Berufswahl zu beraten. Aber was wissen sie wirklich über ihre Kinder und den Arbeitsmarkt? Das konnten sie jetzt testen. Video (01:48 min)

Investitionen: Erneuerungsmaßnahmen in der Zuckerfabrik Anklam

Die Zuckerfabrik in Anklam hat rund 2,7 Millionen Euro in Erneuerungsmaßnahmen investiert. Sie reagiert damit auf zahlreiche Beschwerden der Anwohner über Geruchs- und Lärmbelästigungen. Auf einem Rundgang hat Geschäftsführer Matthias Sauer den Anwohnern heute die Neuerungen präsentiert. So ist unter anderem die laute Rübenwaschanlage mit Schallwänden umbaut worden. Gegen den starken Geruch wurden zwei weitere Züge in den Schornstein gelegt. Am Kopf des Schornsteins vermischen sich in 70 Meter Höhe die Abgase mit der Luft und verlieren so ihren Geruch.

Weitere Informationen

Anklamer Fabrik erzeugt 220.000 Tonnen Zucker

Die Rübenkampagne der Zuckerfabrik Anklam ist beendet. Vor allem Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern sind wegen der Regenmengen im letzten Jahr die Leidtragenden. mehr

Projekt: ROSI - Rostock singt

Wer kennt das nicht, meistens tut man es unter der Dusche oder im Auto, ganz Mutige auch bei offenem Autofenster: SINGEN. Wer dies nun in Gemeinschaft tun möchte, der ist in Rostock bei einem neuen Projekt genau richtig.

Lesung: Natascha Wodin in Malchin

1944 wird eine junge Frau aus der ukrainischen Hafenstadt Mariupol von den Nazis nach Deutschland verschleppt. Sie überlebt die Zwangsarbeit und zerbricht daran. Mehr als 60 Jahre später macht sich ihre Tochter auf Spurensuche und zeichnet ihr Leben nach. Die Rede ist von Natascha Wodin, die dem traurigen Schicksal ihrer Mutter mit dem Buch "Sie kam aus Mariupol" ein Denkmal gesetzt hat. Kürzlich hat die Schriftstellerin in Malchin gelesen.

 

Redaktionsleiter/in
Jörg-Michael Schmidt
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung736530.html

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

22.10.2018 19:30 Uhr

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr