Nordmagazin

Montag, 03. Januar 2022, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 04. Januar 2022, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 04. Januar 2022, 09:00 bis 09:30 Uhr

Präsenzunterricht: Schulstart nach den Weihnachtsferien

In Mecklenburg-Vorpommern ist heute Schulstart nach den Weihnachtsferien. An den allgemeinbildenden Schulen beginnt der Unterricht im neuen Jahr - wie geplant - in Präsenz. Mehr Tests sollen den Schulbetrieb weiterhin in Präsenz ermöglichen. Von heute an müssen sich auch geimpfte und genesene Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte drei Mal pro Woche testen - die Tests können in der Schule, zu Hause oder in Testzentren durchgeführt werden. Zum Schulstart heute müssen Schülerinnen und Schüler wieder eine Erklärung zum Reiseverhalten und zu Krankheitssymptomen vorlegen. Außerdem können die Fächer Sport und Musik wieder wie gewohnt unterrichtet werden.

Weitere Informationen
Kinder in der Grundschule halten Fragezeichen in die Luft. © picture alliance / Zoonar Foto: Robert Kneschke

Ministerin Oldenburg zum Schulstart: Präsenzunterricht als oberstes Ziel

Mit Tests und Bescheinigungen beginnen die Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern das Jahr 2022. mehr

Studiogespräch: Rostocks neue Polizeipräsidentin Anja Hamann

Seit 2019 war sie die Direktorin der Landeswasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern: Anja Hamann. Jetzt ist sie die neue Präsidentin im Polizeipräsidium Rostock und damit verantwortlich für rund 2.300 Polizisten. Das rund 10.600 Quadratkilometer große Einzugsgebiet der Polizeipräsidiums Rostock umfasst die Landkreise Ludwigslust-Parchim, Nordwestmecklenburg und Rostock sowie die kreisfreien Städte Rostock und Schwerin. Sitz des Polizeipräsidiums ist Waldeck.

Streitpunkt: Klage um MV Werften

Mecklenburg-Vorpommern setzt im juristischen Streit um die Rettung der MV-Werften weiter auf Verhandlungen mit dem Mutter-Konzern Genting Hong Kong. Es gehe um die Jobs auf den Werften, sagte Finanzminister Geue. Die Landesregierung sei zwar irritiert über die kurzfristige Klage von Genting Hong Kong gegen das Land gewesen, man sei aber nicht beleidigt. Genting hatte vor dem Jahreswechsel am Landgericht Schwerin auf Auszahlung von 78 Millionen Euro schwerer Kredite geklagt, konnte sich - nach einem kurzfristigen Zwischenerfolg - vorerst aber nicht durchsetzen. Am Dienstag in einer Woche will das Gericht beide Seite anhören. Genting verzichtet nicht auf die Klage, das machte der Konzern in einer Mitteilung deutlich.

Weitere Informationen
Eine Schiffbauhalle der MV Werften in Stralsund. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Werften-Eigner Genting verklagt Mecklenburg-Vorpommern

Paukenschlag bei den Verhandlungen um die Rettung der MV Werften: Der Mutterkonzern Genting verklagt das Land. mehr

Zeitzeugen: Serie Jahrhundertleben

Im vergangenen Jahr haben wir im Nordmagazin um die 100 Jahre alte Menschen gesucht. Zeitzeuginnen und Zeitzeugen eines ganzen Jahrhundertlebens. Auch Hermine Trimde aus Rostock hat sich für das große trimediale Projekt gemeldet. Eine Frau, die uns alle beeindruckt hat. Über dem Spiegel von Hermine Trimde stand ihr Leben lang ein Spruch: Was Du willst, das kannst Du.

Weitere Informationen
Der 102-jährige Wilhelm Simonsohn in seiner Hamburger Wohnung am Computer. © Magdalena Maria Stengel Foto: Magdalena Maria Stengel

Das Vermächtnis der 100-Jährigen

Neun Frauen und Männer aus Norddeutschland erzählen in Videos spannend und bewegend aus den rund 100 Jahren ihres Lebens. mehr

Dorfgeschichte: Das Leben in Klein Breesen

Weitere Informationen
Zwei Reporter am Ortseingang von Gudow.

Dorfgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Jede Woche suchen Reporter kleine Dörfer in MV auf und kommen mit den Menschen ins Gespräch - der Überblick. mehr

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert