Nordmagazin

Mittwoch, 25. August 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 26. August 2021, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 26. August 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Einschränkungen: Unterschiede für Geimpfte und Ungeimpfte beim Clubbesuch

Der Klub "Rosa" in Greifswald verbietet Ungeimpften den Zutritt: "Wer das ablehnt, muss woanders feiern". Der Betreiber der Greifswalder Disko will so verhindern, dass bei seinen Veranstaltungen Gäste schwer an Corona erkranken. In der Bar "Husch Eck" sollen Ungeimpfte ebenfalls draußen bleiben. Die Inhaber wollen damit zurück zu einem normalen Betrieb kommen. Greifswald Feiergäste mit Impfung und von Corona genesene Personen werden ab dem 11. Oktober exklusiv Zugang zum Greifswalder Technoclub "Rosa" und der Bar "Husch Eck" haben. Ungeimpfte müssen ab diesem Tag draußen bleiben.

Tourismusbilanz: Dickes Minus bei Gästen und Übernachtungen

Nachdem die Tourismuswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern bereits im vergangenen Jahr bereits 2020 aufgrund der Corona-Pandemie einen Rückgang der Gäste- und Übernachtungszahlen verzeichnete, hat sich der Trend im ersten Halbjahr 2021 noch einmal verschärft. Hoffnung macht die gute Buchungslage im Sommer. Knapp 900.000 Gäste haben von Januar bis Juni rund 4,5 Millionen Übernachtungen in größeren Tourismusbetrieben des Landes verbracht. Dies teilte der Landestourismusverband unter Berufung auf das Statistische Landesamt mit. Das entspreche im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einem Minus von 55 Prozent bei den Gästeankünften und 44 Prozent bei den Übernachtungen. "Die Zahlen sind ein wesentliches Ergebnis des Lockdowns durch die Corona-Pandemie", teilte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) mit. Das Hotel- und Gastgewerbe sei "so stark wir kaum eine andere Wirtschaftsbranche" von der Pandemie getroffen worden.

Weitere Informationen
Der Strand in Ahlbeck ist zu Zeiten von Corona leer. © ndr Foto: Matthias Klemme

Tourismus in MV: Dickes Minus bei Gästen und Übernachtungen

Im ersten Halbjahr dieses Jahres haben sich die Gäste- und Übernachtungszahlen gegenüber der ersten Jahreshälfte 2020 halbiert. mehr

Debütroman: Rostocker Lehrer und Ex-Soldat schreibt über einen Afghanistan-Veteranen

Christian Taszarek ist Lehrer und Autor aus Rostock. Als Offizier der Bundeswehr war er am Hindukusch stationiert. Jetzt hat er unter dem Pseudonym Wolf Gregis ein Buch geschrieben – ein Roman über das Elend eines (fiktiven) Afghanistan-Veteranen. Das Besondere: Die Geschichte ist untermauert durch Erlebnisse des Autors, der vor gut zehn Jahren als Offizier im Auslandseinsatz der Bundeswehr in Afghanistan war. Das Werk ist, so der Autor, der einzige Afghanistan-Roman in Deutschland, der von einem deutschen Soldaten geschrieben wurde, der selbst im Einsatz am Hindukusch war. Die Veröffentlichung ist für 2021 geplant.

Branchentag: Autozulieferer aus MV treffen sich in Neubrandenburg

Autozulieferer aus dem ganzen Land treffen sich in Neubrandenburg. Sie kommen zum Branchentag“ beim Standheizungshersteller „Webasto“ zusammen. Die Liste der Themen in der Zulieferindustrie ist lang. Denn obwohl in Mecklenburg-Vorpommern ganz unterschiedliche Fahrzeugteile hergestellt werden, haben nach Angaben eines Branchensprechers fast alle Zulieferer mit steigendem Qualitäts- und Kostendruck zu tun.

Bundestagswahl: FDP-Spitzenkandidat im Porträt

Am 26. September ist Landtags - und auch Bundestagswahl Wir stellen Ihnen die Spitzenkandidaten vor - heute den Barther Bauunternehmer Hagen Reinhold. Er sitzt als einziger Abgeordneter der FDP für Mecklenburg-Vorpommern im Bundestag und will dieses Mandat auch künftig behalten.

Radsport: Deutschland Tour startet in Stralsund

Am Donnerstag startet Deutschlands wichtigste Radtour - die sogenannte Deutschland Tour - in Stralsund. Ab dem 26. August kämpfen 132 Fahrer auf dem Weg nach Nürnberg um Etappensiege und den Gesamtsieg der Deutschland Tour 2021. Die erste Etappe geht von Stralsund über Rostock nach Schwerin.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert