Nordmagazin

Montag, 16. August 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 17. August 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Regelung: Maskenpflicht an Schulen in MV ausgesetzt

Die dritte Woche im neuen Schuljahr in Mecklenburg-Vorpommern hat begonnen, nun sollen die Schüler im Unterricht eigentlich ohne Maske lernen können. Doch in Rostock könnte die Maskenpflicht schnell zurückkehren. Denn hier zeigt die Corona-Ampel den Warnwert Orange, bei einer Inzidenz von 55. Sollte das drei Tage in Folge so bleiben, müssen die Rostocker Schülerinnen und Schüler die Masken wieder aufsetzen. Maskenfrei in der Schule gilt nämlich nur in den Regionen, die laut der Corona-Ampel des Landes auf grün oder gelb stehen.

Studiogespräch: Ehemaliger Militärpfarrer zur Situation in Afghanistan

In Kabul überschlagen sich nach der Machtübertnahme durch die Taliban die Ereignisse. Drei Bundeswehr-Transportflugzeuge sind am Morgen in Wunstorf Richtung Afghanistan aufgebrochen. Sie sollen eine "Luftbrücke" bilden - und deutsche Staatsbürger und afghanische Ortskräfte evakuieren.
Der ehemalige Militärpfarrer Michael Reis hat über elf Jahre 2.000 Soldaten betreut, unter anderem in Hagenow. Er hat in dieser Zeit mit „einsatzbelasteten“ Soldaten gearbeitet. Zum Beispiel Menschen mit Posttraumatischer Belastungsstörung oder Angststörungen. „Seine“ Soldaten waren in erster Linie Grenadiere, stehen also in der ersten Reihe und erfahren dadurch viele Belastungen. Reis war selbst auch als Seelsorger fünf Monate in Afghanistan - über seine Erfahrungen spricht er heute im "Nordmagazin".

Landtagswahl: Spitzenkandidaten im Sommerinterview

Bis zur Landtagswahl sind es noch knapp anderthalb Monate. Wissen Sie schon, wen Sie wählen? Wir wollen Ihnen bei der Entscheidung helfen und haben mit den wichtigsten Spitzenkandidaten der Parteien hier im Land Interviews geführt. Heute zeigen wir Ausschnitte aus dem Interview mit Manuela Schwesig, der Spitzenkandidatin der SPD.

Trödelbasar: DDR-Flohmarkt vor der Kunsthalle Rostock

Der Ansturm war groß: Beim DDR-Flohmarkt vor der Kunsthalle konnten sich die Händler vor Kundschaft kaum retten – und die Besucher genossen angesichts der Ostprodukte eine gedankliche Zeitreise.

Dorfgeschichte: Das Leben in Klein Methling

Klein Methling liegt in der Mecklenburgische Seenplatte, ungefähr acht Kilometer entfernt von Dargun. Nördlich von Klein Methling verläuft die Trebel. Die Ersterwähnung erfolgte im Jahr 1235. Der Begriff „Methling“ stammt ursprünglich aus dem slawischen Wort „Metnic“ und bedeutet „Ort wo Beifuss wächst“. Das Gutshaus und das Renaturierungsgebiet mit der historischen Trebelbrücke zwischen Klein Methling und Nehringen sind Sehenswürdigkeiten des Dorfes. In den Wäldern von Klein Methling sind Großsteingräber auffindbar, die relativ gut erhalten sind.

Programmtipp: Nordreportage - Meister am Grill

Stefan Pistol ist ein junger Metzgermeister, der grillen kann wie kein anderer. In seinem Rostocker Laden gibt er Kurse. Längst ist Stefan Pistol über die Landesgrenzen hinaus bekannt als Fleischermeister der Spitzenklasse, als "Rockstar am Grill" inklusive knallbuntem Steak-Tattoo auf dem Unterarm. Auf YouTube, Facebook und Instagram hat er Tausende Follower.
"Die Nordreportage: Meister am Grill" sehen Sie am Dienstag, 17.08.2021 um 18:15 Uhr im NDR Fernsehen.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert