Nordmagazin

Freitag, 23. Juli 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 24. Juli 2021, 03:15 bis 03:45 Uhr
Samstag, 24. Juli 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Benefizaktion: NDR unterstützt ARD-Spendentag zugunsten der Hochwasseropfer

"Wir halten zusammen! Der ARD Spendentag im Norden": Unter diesem Motto ruft der NDR heute in seinen Programmen in Hörfunk, Fernsehen und online zur Unterstützung der Opfer der Hochwasserkatastrophe auf.

Impfmüdigkeit: viele Corona-Impfstoffe in Städten und Gemeinden in MV übrig

In den Kühlschränken der Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern stapeln sich die Corona-Impfstoffe. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums warten rund 63.000 Impfdosen auf Impfwillige. Die Nachfrage nach Impfterminen sei deutlich zurück gegangen. Allein in der nächsten Woche werden noch einmal rund 50.000 Dosen geliefert. Bislang mussten nach Ministeriumsangaben noch keine Impfdosen wegen einer überschrittenen Haltbarkeit weggeworfen werden. Gesundheitsminister Glawe appelliert in diesem Zusammenhang an alle, sich immunisieren zu lassen. Er will nach den Sommerferien Impfangebote in den Schulen für Jugendliche ab 16 Jahren anbieten.


23.07.2021 14:43 Uhr

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version dieses Textes hieß es, dass das Gesundheitsministerium davon ausgeht, dass noch mehr Impfdosen liegen bleiben könnten. Da diese Formulierung nicht auf aktuellen Angaben beruhte, haben wir sie entfernt.

Olympia: Große Eröffnungsfeier in Tokio

Große Eröffnungsfeier der 32. Olympischen Spiele in Tokio - aber ohne Zuschauer. Nur 1000 Ehrengäste durften das stundenlange Spektakel live verfolgen - und die Eröffnung durch Kaiser Naruhito. Mit dabei insgesamt 205 Nationen - und in der deutschen Mannschaft vier Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern - der Springreiter André Thieme, die Bahnradsportlerin Lea Friedrich, Diskuswerferin Claudine Vita und Ruderer Hannes Ocik. 33 Sportarten nehmen insgesamt an den Wettkämpfen teil.
Wir sprechen mit unserem Sportreporter Jan Didjurgeit.

Vorbereitung: Hansa vor dem 1. Spiel in der 2. Bundesliga

Der FC Hansa Rostock startet am Sonnabend in die neue Saison der 2. Fußball Bundesliga. Beim Heimspiel gegen den Karlsruher SC kann Trainer Härtel aus dem gesamten verstärkten Kader auswählen. Die in der Sommerpause neuformierte Hansa-Elf – mit 8 Zugängen - fiebert dem Auftakt gegen Karlsruhe entgegen. Nur die Langzeitverletzten Maurice Litka und Tobias Schwede fehlen sicher, ebenfalls wohl nicht mit dabei ist auch Stürmer Pascal Breier. Vor dem Duell der beiden Ex-Bundesligisten sind die Rostocker topfit und haben viel Power, so der Coach. 15.000 Zuschauer dürfen am Sonnabend beim Saisonauftakt im Stadion sein. Zutritt erhalten nur vollständig geimpfte, genesene oder getestete Fans. Anpfiff ist um 13:30 Uhr.

Märchenfiguren: Sand Skulpturen Ausstellung in Prora

Tonnen von scharfkantigem Sand verwandeln sich in Prora zu kunstvollen Skulpturen. 24 Künstler arbeiten derzeit an 42 zum Teil riesigen Objekten. Das Thema in diesem Jahr: Märchen. Die Ausstellung findet erstmals nicht in einem Zelt, sondern in einem neuen Glaspalast statt, um vor Wetterkapriolen besser geschützt zu sein.

Orchesterprobe: Musiker zu Gast auf Schloss Broock

Musik mit jungen Leuten für junge Leute. Das hat sich die Junge Norddeutsche Philharmonie auf die Fahnen geschrieben. Das Orchester geht auch mal abseitige Wege, bricht mit Konventionen. Dazu gehören nicht nur das Verschmelzen von klassischer Musik mit anderen Kunst-und Musikformen, sondern auch das Musizieren an ungewöhnlichen Orten. Zurzeit ist das Ensemble im Tollensetal zu Gast.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert