Nordmagazin

Donnerstag, 08. Juli 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 09. Juli 2021, 03:15 bis 03:45 Uhr
Freitag, 09. Juli 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Debatte: Schule und Corona - Unterstützung durch Luftfilteranlagen

Baden-Württemberg, Niedersachsen haben es schon angekündigt, auch Bayern will wohl nachziehen: Viele Bundesländer wollen Luftfilteranlagen gegen das Coronavirus in Schulen unterstützen. Der Bund fördert seit kurzem diesen Einbau fester Luftfilteranlagen in Klassenräumen für Kinder bis zwölf Jahre, weil für sie noch keine Impfung möglich ist. Auf dieses Programm hatten Regierungsvertreter mit Blick auf mögliche Investitionen in den Sommerferien hingewiesen. In MV ist die Debatte darum entbrannt, ob man die Schulen so besser auf den Start vorbereiten kann - und ob Luftfilter der richtige Weg sind.

Rückgang: Blutspenden fehlen

Blut ist kostbar, man kann es nicht künstlich herstellen. Wer Blut braucht braucht einen Spender. Es hat lange Tradition, dass man spendet, um etwas Gutes zu tun und anderen zu helfen. Mal gibt es auch Geld für die Spende.

Dokumentation: Soldaten im Ausland - Zahlen, Daten, Fakten & Probleme

In der Dokumentation "Soldaten" - die gestern im Ersten lief, standen junge Männer im Mittelpunkt, die ihre Grundausbildung in Mecklenburg-Vorpommern machen. Immer vor Augen - der Einsatz im Ausland. Auch nach dem Abzug der Truppen in Afghanistan sind Soldaten aus unserem Land weltweit im Einsatz.

Trauma: Soldatin mit PTBS

Deutsche Soldaten im Auslandseinsatz - bei dem jüngsten Anschlag in Mali mit mehreren schwer Verletzten wurde wieder deutlich, wie gefährlich das sein kann. Auch Jahre danach bleiben die körperliche und seelische Schäden zurück.

Auslandseinsatz: Ex-Militärpfarrer zu Gast im Nordmagazin

Michael Reis hat über elf Jahre 2.000 Soldaten betreut, unter anderem in Hagenow. Hat in dieser Zeit mit „einsatzbelasteten“ Soldaten gearbeitet. Zum Beispiel Menschen mit Posttraumatischer Belastungsstörung oder Angststörungen. „Seine“ Soldaten waren in erster Linie Grenadiere, stehen also in der ersten Reihe und erfahren dadurch viele Belastungen. Er war außerdem Teil eines Seelsorge-Projekts mit traumatisierten Soldaten.

Forschung: Spinnenatlas MV nach 50 Jahren fertig

614 Spinnenarten leben in Mecklenburg-Vorpommern. Die Zahl hat Dr. Dieter Martin heraus gefunden. 50 Jahre hat er geforscht, um seinen Spinnenatlas heraus bringen zu können. Nun ist es soweit: das Werk ist fertig. Heute 10 Uhr wird er präsentiert, der "Atlas zur Verbreitung und Ökologie der Spinnen Mecklenburg-Vorpommerns". Welche Spinne kommt am häufigsten vor, welche Arten sind giftig und welche am faszinierendsten und warum? Fragen, die Dr. Martin nun beantworten kann.

Engagementpreis: Preisträger aus Neustrelitz

Die Mitglieder des "Engagement-Netzwerk Neustrelitz" sind so bunt, wie die Stühle, die zum Diversity-Tag in ihrer Heimatstadt aufstellten. Nun ist die erst im Herbst 2020 gegründete Plattform Gewinner des Engagementpreis MV 2021, Kategorie: Publikumspreis. Rund 25 Vereine, Initiativen und Institutionen haben sich zusammengeschlossen um besser miteinander in den Austausch zu kommen.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert