Nordmagazin

Dienstag, 11. Mai 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 12. Mai 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Landtag: Corona-Kabinett zu Kita, Schulen und Tourismus

Die Landesregierung berät heute darüber, ob die Corona-Regeln in Mecklenburg-Vorpommern gelockert werden können. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) stellt eine Perspektive für die Wirtschaft in Aussicht, verweist aber darauf, dass mit zu schnellen Lockerungen nicht die Erfolge bei der Entwicklung der Corona-Zahlen gefährdet werden dürften.

Notbetreuung: Neubrandenburger Hort stellt sich den besonderen Herausforderungen

Klassenraum, Turnhalle, Bastelwerkstatt und Musikraum - all das muss zur Zeit bei vielen Familien in der eigenen Wohnung stecken. Oft auf engstem Raum. Auch im Neubrandenburger Reitbahnviertel haben nur wenige Familien Anspruch auf eine Notbetreuung. Damit es nicht zu Überforderungen und Krisen kommt, lässt sich der Hort am Reitbahnsee einiges einfallen.

Bilanz: Maritime Konferenz in Rostock

Dirigierkurs: Nachwuchs leitet Neubrandenburger Philharmonie an

Sie wollen endlich wieder vor Publikum spielen - die Musikerinnen und Musiker der Neubrandenburger Philharmonie. Doch noch ist alles ausgebremst. Sie rechnen damit, dass es im Juni wieder los geht. Jede Probe, jedes Vorspiel ist gerade ein Segen für die Mitglieder des Orchesters. Heute spielen sie nach den "Anweisungen" junger Dirigenten, die in der Neubrandenburger Konzertkirche einen Dirigierkurs absolvieren.

Außer Atem: Einblick hinter die Kulissen einer Covid-19-Station | Teil 2

Wundermaschinen: Maschinenbauer erfindet auf Papier

Der Luftschlossbagger für Träumer, die "Wein doch mal Maschine" für starke Männer, die "Stock im Arsch Schredder Maschine" - alles Konstruktionen eines junges Mannes, der immer Erfinder werden wollte und deshalb auch an der Rostocker Uni Maschinenbau studiert hat. Jetzt erfindet er Maschinen nur noch auf Papier. Seine Entwürfe sind skurrile Kunstwerke, fantastisch anzuschauen und Phantasie anregend.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert