Nordmagazin

Sonntag, 18. April 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 19. April 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Gedenken an Corona-Tote - Flaggen auf Halbmast

Um der vielen Toten der Corona-Pandemie zu gedenken, kommt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Nachmittag mit Hinterbliebenen der Opfer zusammen. An der Veranstaltung im Konzerthaus Berlin nehmen unter anderem auch Bundestagspräsident Schäuble und Bundeskanzlerin Angela Merkel teil. Bereits am Vormittag fand ein Ökomenischer Gottesdienst in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin statt.

Corona-Pandemie: 17-Jährige Schülerin schwer erkrankt

Die dritte Coronawelle trifft auch Kinder und Jugendliche stärker, als die ersten beiden Wellen. Die Älteren sind mehr und mehr geimpft. Jede Woche sind es mehrere Kinder und Jugendliche bei uns im Land, die sich mit dem Corona-Virus infizieren; selbst Jugendliche schleppen sich wochenlang mit schweren Symptomen herum. Einige erkranken sehr schwer, wie unser Beispiel einer 17-Jährigen zeigt. Hierzu folgt Schaltgespräch mit der Lungenärztin Dr. Jördis Frommhold.

Zeitreise: Missbrauch in der Katholischen Kirche

Der Hamburger Erzbischof Heße hat dem Papst ja neulich seinen Rücktritt angeboten, weil auch ihm im Missbrauchsskandal Fehlverhalten vorgeworfen wird. Der Bischof ist auch für Mecklenburg zuständig. Und da hat er mit Neubrandenburg einen ganz heiklen Fall. Schon öfter haben wir über den Missbrauch von Kindern dort berichtet. Die Diskussion wirft jetzt nochmal ein Schlaglicht auf die Gemeinde und ihre Vergangenheit.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert