Nordmagazin

Freitag, 16. April 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 17. April 2021, 03:15 bis 03:45 Uhr
Samstag, 17. April 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

MV-Gipfel: harter Lockdown

Mecklenburg-Vorpommern steht ein harter Lockdown bevor. Wie Ministerpräsidentin Schwesig nach Gesprächen auf dem MV-Gipfel erklärte, sind auf Grund der angespannten Corona-Lage im Land weitergehende Einschränkungen notwendig. Diese sollen im Landtag beraten und dann in der Corona-Landesverordnung festgeschrieben werden, damit sie ab Montag in Kraft treten. Schließungen von Geschäften, Notbetrieb in Schulen sowie Kitas, Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperre. In Mecklenburg-Vorpommern wird das öffentliche Leben angesichts der dritten Corona-Welle erneut weitgehend heruntergefahren. Körpernahe Dienstleistungen wie Massagesalons, Tattoostudios und Kosmetiksalons müssen schließen, Friseure dürfen allerdings offen bleiben. Einzelhandelsgeschäfte mit Ausnahmen von Lebensmittelmärkten, Tankstellen, Banken, Poststellen, Apotheken, Drogerien, Buchhandlungen, Baumärkten, Blumenläden und Gartenmärkten müssen ebenfalls wieder schließen.

Vorschau: Die Nordstory: Hinter Schloss und Segeln

Unsere heutige Nordstory erhält die Geschichten eines Sommers auf dem Schweriner See: von Hausbootkonzerten im Mondschein, von einer Rinderfähre ins "Kuhparadies" und von Menschen aus Süddeutschland, die darüber staunen, dass ein Seeufer nicht ringsherum mit Villen bebaut sein muss. Zu sehen heute Abend im NDRfernsehen, 20:15 Uhr.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert