Nordmagazin

Dienstag, 29. Dezember 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr

Kontaktnachverfolgung: Arbeitsalltag im Gesundheitsamt

Um den Kontrollverlust in der Corona-Pandemie zu verhindern, setzen die Gesundheitsbehörden in den Ländern auf das konsequente Nachverfolgen von Kontakten bei infizierten Personen. Doch der Aufwand der Telefonrecherche ist groß.

Protest: Verschärftes Abtreibungsrecht in Polen

Das polnische Verfassungsgericht hat bereits Ende Oktober Abtreibungen faktisch verboten. Frauen sollen selbst dann eine Schwangerschaft nicht mehr unterbrechen dürfen, wenn das Ungeborene schwere Fehlbildungen hat. Das hat den Protest in mehr als 600 polnischen Städten, darunter Szczecin, beflügelt. Aber: Bislang sind polnische Frauen nach Deutschland zum Abbruch gekommen - das ist nun durch die Pandemie erschwert.

Studiogast: Corona und wir in MV - Ein Koch und Restaurantbetreiber im Gespräch

Wie werden wir uns in Zukunft wohl an diese Zeit erinnern? Zweifellos hat Corona unsere gewohnte Normalität verändert, in allen Lebensbereichen. Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern erzählen, wie sie diese Bewährungsprobe erleben, was sie bewegt und worüber sie nachdenken. "Corona und wir in MV" - eine vorläufige Momentaufnahme. Der NDR in MV hat über sie berichtet: die Krankenschwester, den Koch, den Konstrukteur der MV-Werften, die Kleinunternehmerin ebenso wie über die Künstlerin und das Kinobetreiber-Ehepaar. Aber auch über Schüler, Schulleiter, Schausteller, eine Schwester im Hospiz sowie eine Friseurin und einen Familienvater, eine Dorfladenbesitzerin, einen Geschäftsinhaber auf Rügen und eine Amtsärztin aus dem Gesundheitsamt. Was hat Corona mit ihrem Arbeitsalltag, mit ihrem Leben gemacht? Maik Rossow, Koch und Geschäftsführer der NORDIC BOWLS GmbH ist zu Gast im Nordmagazin.

Jahresrückblick: Die Monate Juni, Juli und August in Mecklenburg-Vorpommern

Sommerzeit ist Reisezeit - in diesem Jahr auch Quarantänezeit. Wer auf Nummer sicher gehen wollte, der blieb im eigenen Land. Der August war der Monat der Tourismusbranche. Volle Hotels, voller Strand - Abstandsregeln hier schwer einzuhalten.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert