Nordmagazin

Sonntag, 27. Dezember 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 28. Dezember 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Beginn: Impfstart in Mecklenburg-Vorpommern

Auch in Mecklenburg-Vorpommern haben am Vormittag die Corona-Schutzimpfungen begonnen. In einem Pflegeheim in Güstrow verabreichte ein Arzt eines mobilen Impfteams Bewohnern des Heimes erste Injektionen. Im Laufe des Tages sollten auch in anderen Regionen des Landes die Impfteams mit der Arbeit beginnen. Als erstes werden Bewohner in Senioren- und Pflegeheimen geimpft. Mitarbeiter der Seniorenheime und besonders gefährdetes Krankenhauspersonal sollen ebenfalls gleich zu Beginn geimpft werden. Zum Impfstart hatten der Mainzer Impfstoff-Hersteller Biontech und der Pharmakonzern Pfizer knapp 10.000 Impfdosen in den Nordosten geliefert, die an die Impfzentren in Kreisen und kreisfreien Städten verteilt wurden.

Studiogast: Corona und wir in MV - Die Chefin des Dorfladens Bernitt im Gespräch

Wie werden wir uns in Zukunft wohl an diese Zeit erinnern? Zweifellos hat Corona unsere gewohnte Normalität verändert, in allen Lebensbereichen. Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern erzählen, wie sie diese Bewährungsprobe erleben, was sie bewegt und worüber sie nachdenken. "Corona und wir in MV" - eine vorläufige Momentaufnahme. Der NDR in MV hat über sie berichtet: die Krankenschwester, den Koch, den Konstrukteur der MV-Werften, die Kleinunternehmerin ebenso wie über die Künstlerin und das Kinobetreiber-Ehepaar. Aber auch über Schüler, Schulleiter, Schausteller, eine Schwester im Hospiz sowie eine Friseurin und einen Familienvater, eine Dorfladenbesitzerin, einen Geschäftsinhaber auf Rügen und eine Amtsärztin aus dem Gesundheitsamt. Was hat Corona mit ihrem Arbeitsalltag, mit ihrem Leben gemacht? Heute ist Andrea Boldt, die Chefin des Dorfladens in Bernitt, zu Gast im Nordmagazin.

Zeitreise: Die immune Gesellschaft

Egal ob Corona, Polio oder Grippe - Pandemien lassen sich am besten bekämpfen, wenn sich möglichst viele impfen lassen. Nur dann gelingt eine Immunität der Gesellschaft. Aber was hat Priorität? Die Entscheidungshoheit des Menschen über sich und seinen Körper? Oder solidarisches Agieren innerhalb der Gesellschaft? Diese Frage stellte sich auch im "Kalten Impfkrieg". Unsere Zeitreise.

Jahresrückblick: Januar und Februar 2020 in MV

Feinstaub-Diskussion, Kassenbonpflicht, kostenlose Kita, Streik im Nahverkehr das waren die Themen im Januar dieses Jahres. Im Februar sorgte u. a. der Rücktritt von Vincent Kokert als CDU-Landesvorsitzender für Gesprächsstoff.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert