Nordmagazin

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr

Einkaufen: Last Minute Geschenke trotz Lockdown

Trotz Lockdown geht noch was. Die Händler sind flexibel. In der Neubrandenburger Turmstrasse bieten die Geschäfte einen Hol- und Bringservice. Auch beim Tannenbaumverkauf ist es 5 vor 12. Was spielt sich vor den Supermärkten einen Tag vor Heiligabend ab?

 Medizin: Ein Wunschzettel für Medikamente

In den letzten zwei Jahren sind deutschlandweit 2.000 Apotheken geschlossen worden. Trend steigend. Um am Markt bestehen zu können, müssen sich die regional geführten Apotheken etwas einfallen lassen, um ihre Kunden zu halten. Auch die Ratsapotheke in Stralsund, die seit 1998 ihre Patienten mit Medikamenten versorgt, will da mithalten. Sie arbeitet Rezepte und Wunschzettel für Medikamente auch auf Dörfern der Umgebung ab.

Rothirschkälber: Fritz und Alfred wollen nicht weg

Die Rothirschkälber sind im Frühjahr klein und verlassen zu Gudrun Thiess in die Arche in Brandshagen gekommen und seitdem anhänglicher als ihr Hund. Die beiden kommen nicht nur angesprungen, wenn "Mama Gudrun" ihnen ihr geliebtes Heu bringt, sondern sind auch immer um sie herum, wenn sie auf dem weitläufigen Gelände in Brandshagen bei Stralsund unterwegs ist. Gudrun Thiess hat die beiden Hirschjungen bei sich und plant mit ihnen therapeutische Maßnahmen, wenn sie denn wieder Besucher empfangen darf. Im Sommer hat sie schon mit Demenzkranken beste Erfahrungen gemacht - die Hirschkälber lieben menschliche Nähe, sind superneugierig.

Krippenspiel: Konzertgarten statt Kirche

Auch die Weihnachtsgottesdienste sind in diesem Jahr oft anders. Einige Kirchgemeinden haben ihre Gotteshäuser sogar bis zum 10. Januar geschlossen. Pastor Matthias Borchert von der St. Johannisgemeinde Kühlungsborn hat lange überlegt, wie er es schafft, dass möglichst viele Menschen das traditionelle Krippenspiel auch in diesem Jahr an Heiligabend sehen können. Gemeinsam mit der Stadt wurde eine Lösung gefunden: Das Krippenspiel zieht in den Konzertgarten-West.

Kindergarten: Kita Löcknitz muss Titel "Männerreichste Kita" abgeben

Laut Statistik gehen den Kindertagesstätten die Erzieher aus. Bis 2025 fehlen deutschlandweit etwa 191.000 Pädagogen. Männer sollen Teil der politischen Lösung werden- so Familienministerin Giffey. In Löcknitz- macht der Einsatz von männlichen Erziehern bereits Schule.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert