Nordmagazin

Samstag, 07. November 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 08. November 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Wahlausgang: Reaktionen der Sassnitzer auf die US-Wahl

Die Wahlhelfer in den USA machen es spannend - noch immer sind nicht alle Stimmen der Präsidentenwahl ausgezählt. In Sassnitz schaut man derzeit wohl gespannter, als in vielen anderen Orten auf die Ergebnisse aus Übersee. Kein Wunder, durch Nordstream 2 ist die Stadt zur Zielscheibe der Trump-Administration geworden. Wir haben uns heute dort mal umgehört.

Tradition: Gänsemarkt in Schmadebeck

Eigentlich ist es jedes Jahr eine Art Volksfest mit Musik, Essen, in manchen Jahren sogar Tanz - der bereits traditionelle Verkauf der Weihnachtsgänse in Schmadebeck bei Kröpelin. Doch in diesem Jahr gibt es nur eine abgespeckte Version des Dorfevents, natürlich Corona geschuldet.

Krankheitsverlauf: Entwicklung der Corona-Epidemie in MV

Als Gesprächspartner in Studio sind zwei Mediziner der Universitätsmedizin Rostock zu Gast. Prof. Daniel Reuter ist der Direktor der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Prof. Johann Christian Virchow ist Leiter der Abteilung für Pneumologie. Wie sehen sie die Entwicklung der Corona-Epidemie in Mecklenburg-Vorpommern? Wie wird sich die Situation bei uns im Land in zwei, drei Wochen darstellen?

Sprachkurs: Japanisch lernen in Neubrandenburg

Welche Fremdsprachen können Sie? Russisch und englisch oder auch französisch? Aber was ist mit japanisch? Dazu gehören natürlich auch die Schriftzeichen. Hier im Land gibt es Menschen, die das perfekt beherrschen.

Handarbeit: Kunst aus Meeresschrott

Der Kühlungsborner Fischer Paul Keppler zieht oft mit seinem Netz alte Ankerketten, ganze Anker, Ruderblätter, Taue und Tampen an Bord. Jahrelang wurde der Schrott nur auf dem auf dem Hof seines Vaters gelagert. Voriges Jahr endlich wollten sie das ganze Gerümpel zum Schrottplatz fahren. Der Container war schon bestellt. Dann aber kam die Idee den Meeresschrott zu verwerten und so werden daraus jetzt Tische, Garderobenständer, Skulpturen und, und, und.

Programmtipp: Hanseblick - Mecklenburgische Schweiz

Die Hügelketten der Mecklenburgischen Schweiz sind in der letzten Eiszeit entstanden. Sie verlaufen von Teterow bis Malchin und weiter bis hinunter kurz vor die Mecklenburgische Seenplatte. Naturbelassene Sölle, langgestreckte Seen und alte Laubwälder zeichnen die Region im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern aus. Beliebt ist die Gegend bei Fahrradtouristen und wegen der Ruhe, die man in den Gutshäusern findet.
Hanseblick: Mecklenburgische Schweiz - Idylle für Kreative am Sonntag, 08. November 2020 um 18:00 Uhr im NDR Fernsehen.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert