Nordmagazin

Sonntag, 04. Oktober 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 05. Oktober 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Corona: Ein Zirkus kämpft ums Überleben

Kaum ein Zirkus tourt derzeit durch Deutschland. Eine Ausnahme: der Traditionszirkus Berolina ist in unserem Land unterwegs. Trotz aller Schwierigkeiten durch Corona, will die Zirkusfamilie sich und ihre Tiere selbst ernähren. Jeder Tag ist ein Kraftakt - wie viele andere Schausteller trifft der Corona-Lockdown die Zirkusfamilie Spindler zu Beginn ihrer Hauptsaison.

Zeitreise: Die Geschichte des Tutower Senf

Zur Brat- oder Bockwurst gehört eine ordentliche Portion Senf. Eine Sorte ist allerdings nicht mehr zu haben. Der Tutower Senf. Seit Jahresbeginn ist die Produktion eingestellt. Nach langer Geschichte. Unsere Zeitreise.

Elsas Herzenswunsch: Pony reiten

Der Verein "Herzenswünsche" organisiert für schwer kranke Kinder und Jugendliche lang ersehnte Wünsche. Rund 60 ehrenamtliche und vier hauptamtliche Mitarbeiter stehen dabei in engem Kontakt zu Eltern, Ärzten, Therapeuten und natürlich den betroffenen Kindern selbst. Ein Kind haben wir bei ihrem Traum auf Usedom begleitet.

Wasserspaß in der Boddentherme in Ribnitz-Damgarten

Maximal einhundert Gäste - vierzig in die Sauna, sechzig ins Schwimmbad - dürfen gleichzeitig in die Boddentherme in Ribnitz Damgarten - aber immerhin dürfen sie überhaupt wieder: Nach fast 7 Monaten GESCHLOSSEN, heisst es nun wieder Bahn frei im Schwimmbecken und auf den Rutschen. Allerdings erstmal nur am Wochenende und an Feiertagen. Vor der Krise waren es rund 450 Menschen, die hier zusammen kamen. Wir schauen, wie das alles funktioniert unter neuen Bedingungen, was das für Gäste und Personal bedeutet - und fürs Kassenbuch.

Außerdem in der Sendung:

  • Wochenrückblick: Das war die Woche im Nordmagazin
  • Fußball: 3. Liga, Hansa Rostock - KFC Uerdingen
  • Nachrichten & Wetter

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert