Nordmagazin

Montag, 14. September 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 15. September 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 15. September 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

SEK-Einsatz: Durchsuchungen in Neubrandenburg

Spezialeinsatzkräfte haben am Morgen in der Nähe von Sponholz bei Neubrandenburg Büro-Geschäftsräume durchsucht. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Rostock wird gegen einen 40-jährigen Deutschen ermittelt - wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. 70 Polizeibeamte waren im Einsatz. Nähere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Coronainfektion: Mittelgewichtsboxerin erhebt Vorwürfe

Ein Großteil der deutschen Box-Olympiamannschaft hat sich in Österreich mit Corona infiziert. Darunter auch die Schwerinerin Sarah Scheuricht. Von der Haltung des Verbandes zeigt sie sich geschockt.

Spätsommer: Temperaturen bis 28 Grad erwartet

Wer hätte das gedacht? Eben hatte man schon Feuer im Kamin oder die Heizung an und nun kehrt der Sommer doch noch mal zurück. Temperaturen bis 28 Grad sind für die nächsten Tage angekündigt.

Auftakt: Serie "Neuland" beginnt im "Nordmagazin"

Bereits Anfang 1990 bekennt sich der NDR im Falle einer deutschen Wiedervereinigung dazu, künftig auch im Nordosten senden zu können und zu wollen. Nach spannenden rundfunkpolitischen Verhandlungen wird das noch junge Mecklenburg-Vorpommern zum 1. Januar 1992 viertes NDR Staatsvertragsland. Der NDR ist damals die erste Ost-West-Rundfunkanstalt innerhalb der ARD. Nach wie vor arbeiten im NDR viele Menschen, die diesen Neuanfang miterlebt und gestaltet haben, andere Mitarbeiter*innen sind jünger als das "neue" Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.  

Kunstprojekt: Verhüllung für Pariser Triumphbogen im Kreis LUP gefertigt

Der Künstler Christo verstarb rund zwei Wochen vor seinem 85. Geburtstag in New York. In Deutschland wurde 2009 mit seiner Ehefrau vor allem durch die Verhüllung des Reichstags in Berlin bekannt. Sie verdeckten das Gebäude 1995 mit 100.000 Quadratmeter Spezialstoff. Doch welche Verbindung hat MV zu diesem Kunstprojekt in Paris? Drei Näherinnen aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim verarbeiten 600 kg Stoffpanele für dieses Projekt.

Aktion: Alte Kunsthalle Rostock schließt ihre Pforten

Sie war der einzige Kunsthallenneubau der DDR, hier wurde auch Kunst aus dem kapitalistischen Ausland gezeigt. Nachdem die Einrichtung nach der Wende ins Schlingern geriet, sorgte ein Privatmann mit spektakulären Ausstellungen für ihren neuen Ruhm. Am Sonntag nun schließt die alte Dame ihre Pforten. Mit einer spektakulären Aktion. Die Wandmalerei des Streetkünstlers Awe wird zersägt und verkauft.

Wettkampf: Deutsche Enduro Meisterschaft in Rehna

In Rhena ist Westmecklenburg war ersterTourstopp der internationalen deutschen Enduro Meisterschaft. 300 Fahrer aus ganz Deutschland waren dabei.

Dorfgeschichte: Das Leben in Roez

Das Los wollte es so, dass unsere heutige Dorfgeschichte in Roez spielt. Einem kleinen Dorf, bei dem Immobilienmakler wohl im Exposé von verkehrsgünstiger Lage sprechen würden.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert