Nordmagazin

Dienstag, 14. Juli 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 15. Juli 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Mittwoch, 15. Juli 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Tarifabschluss: Mitarbeiter der REHA-Klinik Waldeck bei Schwaan gekommen mehr Geld

Es ist ein Lohn-Abschluss mit Signalwirkung für die gesamte Gesundheitsbranche. Die zweitgrößte Reha-Klinik im Land - die Fachklinik Schwaan-Waldeck - zahlt ihren 320 Mitarbeitern bis zu 19 Prozent mehr. Darauf hat sich das private Unternehmen mit Stammsitz im Bayrischen Sonthofen nach Verhandlungen mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi geeinigt. Konkret heißt das: Für alle Berufsgruppen in der Klinik - vom Assistenz-Arzt bis zum Pflegepersonal - gibt es 300 Euro pro Monat mehr - rückwirkend zum 1. Juli.

Weitere Informationen

Reha-Klinik Schwaan-Waldeck: Mehr Lohn für alle

Die Gewerkschaft ver.di hat in der Gesundheitsbranche in MV eine außergewöhnliche Lohneinigung erzielt. Für alle Berufsgruppen einer Reha-Klinik gibt es mehr Lohn - bis zu 19 Prozent. mehr

Ermittlungen: Amtsgericht Pasewalk erlässt Haftbefehl wegen sexuellen Missbrauchs eines Mädchens

Das Amtsgericht Pasewalk hat Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen aus der Uecker-Randow-Region erlassen. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen davon aus, dass der Mann in Ferdinandshof am vergangenen Sonnabend ein 6-jähriges Mädchen schwer sexuell misstbraucht hat. Die Indizien seien erdrückend, heißt es aus Ermittlerkreisen. Auch erste Ergebnisse forensischer Untersuchungen würden die Schuld des 18-Jährigen hinreichend belegen. Der Tatverdächtige soll das Mädchen auf einem Spielplatz in Ferdinandshof angesprochen und mitgenommen haben.
Es folgt ein Gespräch mit Frau Dahlke vom Kinderschutzbund.

Weitere Informationen

Sexueller Missbrauch: Haftbefehl erlassen

Das Amtsgericht Pasewalk hat Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen aus der Uecker-Randow-Region erlassen. Behörden gehen davon aus, dass er ein sechsjähriges Mädchen schwer sexuell missbraucht hat. mehr

Innovation: Gerät für Wundheilung entwickelt

Nicht nur Diabetiker und ältere Menschen quälen sich oft mit Wunden, die sich einfach nicht schließen wollen und bei denen Tinkturen und Salben über sehr lange Zeit keinen Erfolg haben. Für genau diese Menschen gibt es durch eine Innovation nun neue Hoffnung.

Weitere Informationen

Innovative Wundheilung mit kaltem Plasma zugelassen

Aus Vorpommern gibt es eine medizinische Innovation, die Patienten viel Leid ersparen könnte. Das sogenannte Cold-Plasma-Patch ist eine Art Pflaster, das Wunden aktiv bei der Heilung unterstützt. mehr

Trockenheit: Wie Seen in Mecklenburg-Vorpommern leiden

Ein paar Tage hat es zwar geregnet letzte Woche, aber trotzdem haben wir das dritte trockene Jahr in Folge. Die Natur leidet, das macht sich auch in Flüssen und Seen in Mecklenburg-Vorpommern bemerkbar. Zum Beispiel: Der Rothener See im Sternberger Seenland.

Weitere Informationen

Dürreschäden auf Naturerbe-Flächen in MV

Nach zwei sehr trockenen Jahren sind auf Naturerbe-Flächen in Mecklenburg-Vorpommern größere Dürreschäden aufgetreten. Betroffen sind vor allem Areale in Vorpommern und der Kaarzer Heide. mehr

Naturcamping: Das "Hexenwäldchen" in Mirow

Mitten im Müritz-Nationalpark, in Blankenförde, gibt’s den naturbelassenen Campingplatz „Hexenwäldchen“. Der ist inzwischen fast so alt wie der Nationalpark selbst, nämlich fast 30 Jahre alt. Besucher aus Berlin, Greifswald, Torgelow, Pritzwalk, München, Dresden oder Teterow zieht es alljährlich im Sommer hierher. Die Anreise kann auf sehr verschiedenen Wegen erfolgen: mit dem Auto, dem Wohnmobil, mit der Bahn oder zu Wasser.

Arbeitsalltag: Behindertenwerkstatt wieder in Betrieb

Nachdem wegen Corona auch die Behindertenwerkstätten im Land ihren Betrieb einstellen mussten, geht es nun wieder los - so auch im Michaelwerk Kröpelin. Hier arbeiten rund 300 Menschen, größtenteils mit Behinderungen, unter anderem in fünf Montagebereichen, einer Gärtnerei und einer Küche. In Corona-Zeiten war nur die Wäscherei in Kröpelin noch notdürftig aktiv. Seit gestern sind auch die anderen Bereiche wieder geöffnet.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr