Nordmagazin

Montag, 29. Juni 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 30. Juni 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 30. Juni 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Hilfspaket: Rettung der MV-Werften gesichtert

Nach wochenlangem ringen ist die Finanzierunmg der MV-Werften gesichert. Die Banken haben das Sperrvermögen freigegeben - damit ist das Unternehmen vorerst wieder flüssig.

Baubeginn: Erste Bohrung für Brückenbauwerk der A 20

An der 2017 bei Tribsees abgesunkenen A 20 wird heute mit den Bohrungen für die westliche Teilbrücke begonnen. Die 753 Meter lange Brückenhälfte soll bis Ende 2021 fertig werden.

Weitere Informationen

A20: Bohrungen für westliche Teilbrücke gestartet

An der 2017 bei Tribsees abgesunkenen A20 haben heute die Bohrungen für die westliche Teilbrücke begonnen. Die 753 Meter lange Brückenhälfte soll bis Ende 2021 fertig werden. mehr

Kinderarmut: Essen für Kinder in Zeiten von Corona

Corona hat Folgen für viele Menschen im Land und das bis heute. Die monatelange Schließung von Kitas und Schulen etwa brachte gerade Geringverdiener in Schieflage. Denn, nicht wenige gerieten in finanzielle Probleme. Zu diesem Thema haben wir einen Studiogast - Rainer Becker von der Deutschen Kinderhilfe wird mit uns sprechen.

Anlaufpunkt: Dutzende Freizeitkapitäne legen im Hafen Waren an

Für den Hafenmeister ist es der härteste Tag des Jahres. Heute werden sich Boote und Jachten am Warener Hafen "stapeln". Wie beim Tetrisspielen muss jede Lücke genutzt werden.

Altersrente: Renten in Ostdeutschland erhöhen sich ab 1. Juli

Ab 1. Juli tritt die Rentenerhöhung in Kraft. In Mecklenburg-Vorpommern steigt der Wert um 4,2 Prozent. Mit der Corona-Pandemie haben wir derzeit eine besondere Situation. Die Politik hat reagiert und beschlossen, dass Rentner in diesem Jahr mehr Geld hinzuverdienen können. Michael Küttner, Rentenberater aus Rostock, ist zu Gast im Nordmagazin.

Abspeckprogramm: Gessin turnt wieder

Im Spätsommer 2019 haben sie in Gessin angefangen - gemeinsam gegen Übergewicht anzukämpfen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen - auch, weil die coronavirus-bedingten Trainingseinschränkungen - die fleissigen Abspecker nicht ausgebremst haben.

Dorfgeschichte: Das Leben in Vorbeck

Vorbeck - dieser Name hat vor allem bei Freunden des Golfsports einen guten Klang. Der Platz wird in Fachkreisen hoch gelobt - unter anderem Skandinavier nehmen die Anreise gern in Kauf, um hier in dem Dörfchen bei Schwerin den Schläger zu schwingen. Doch Vorbeck ist mehr als Golf.

Weitere Informationen

Dorfgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Jede Woche suchen Reporter des Nordmagazins für die Dorfgeschichte kleine Dörfer in Mecklenburg-Vorpommern auf und kommen mit den Menschen ins Gespräch - die Dorfgeschichten im Überblick. mehr

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr