Nordmagazin

Samstag, 23. Mai 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 24. Mai 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Sonntag, 24. Mai 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Ferienwohnungen: Urlaub unter Auflagen

Am Montag können sie wieder nach MV kommen: die Touristen aus ganz Deutschland. Für einheimische Besucher und Urlauber sind die Hotels und Ferienwohnungen schon seit dem 18. Mai geöffnet. Aber nur wenige kamen. Jetzt hoffen die Übernachtungs-Anbieter auf rege Nachfrage, müssen aber den neuen Schutzstandards gerecht werden. Vor allem für die meist privaten Vermieter von Ferienwohnungen bedeutet das mehr Arbeit.

Neustart: Rügen ohne Tourismuszentrale

"Wir sind Insel" - damit macht die Insel Rügen seit Jahren Werbung. Dass die Vermarktung dieser Gemeinsamkeit aber nur von wenigen Seebädern getragen wurde, war so nicht geplant, als die Tourismuszentrale der Insel gegründet wurde. Nun haben einige Gesellschafter die Reißleine gezogen - die Idee einer gemeinsamen Inselvermarktung ist damit vorerst Geschichte. Trotzdem bleibt die Gesellschaft dahinter erhalten. Die Tourismuszentrale Rügen soll zu einer reinen kommunalen Betriebsgesellschaft umgewandelt werden. Die verbliebenen Gesellschafter Sellin, Baabe und Göhren sowie die neu beteiligte Gemeinde Mönchgut wollen damit künftig ihre kommunalen touristischen Angebote betreiben.

Pop-Up-Radweg: Autospur von Radfahrern gekapert

In Brüssel, Berlin und anderen großen Städten werden in den vergangenen Wochen kurzerhand immer mehr Autospuren zu "Pop-Up Radwegen". Mit Warnbaken wird eine KfZ-Spur für Autos abgegrenzt, diese Fahrbahn dürfen dann Fahrräder nutzen. Auch in Rostock wünscht sich eine Fahrradinitiative solch unkomplizierte Lösungen. Beim heutigen Aktionstag wird ein erster Pop-Up Radweg in Rostock eröffnet. Allerdings nur temporär für drei Stunden. Was sagen Stadt, Verkehrsministerium und vor allem Autofahrer zum spontanen Radwegebau?

Titanenwurz: Größte Blume der Welt in Rostock aufgeblüht

Im Botanischen Garten in Rostock ist heute die größte Blume der Welt aufgeblüht. Die Titanenwurz blüht zum ersten Mal überhaupt in Mecklenburg-Vorpommern. Seit Tagen haben die Botaniker auf diesen Moment gewartet.

Dilemma: Wild im Überfluss

Das haben Jäger noch nicht erlebt, dass die Preise für Wildfleisch so im Keller sind. Schuld ist die Corona-Krise. Die Kühltruhen der Restaurants sind noch voller Wildschweinkeulen, Hirschrücken und Reh. Trotzdem müssen die Jäger für einen angemessenen Wildbestand sorgen.

Studiogast: Gespräch mit dem "Profiwandervogel" Christian Schumann

Christian Schumann war schon immer naturbegeistert. Schon seine Eltern waren mit ihm viel im Wald unterwegs. Daraus entwickelte sich eine Leidenschaft. Irgendwann hat er dann aus seinem Hobby einen Beruf gemacht. Der neugierige Profiwandervogel hat wunderschöne Wanderrouten im ganzen Land aufgetan. Jetzt gibt er Wanderführer heraus - mit zum Teil sehr unbekannten Routen. So kann nach seinen Büchern jeder die Wege eigenständig erkunden.

Rückblick: Die Highlights der Nordmagazin-Woche

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert