Nordmagazin

Samstag, 02. Mai 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr

Kranunfall in Rostock

Im Rostocker Überseehafen hat es am Nachmittag einen schweren Arbeitsunfall gegeben. Ein auf einem Schiff montierter Schwerlastkran knickte bei einem Test durch. Teile des Krans fielen auf das Schiff und auf die Kaikante. Vier von über 100 Menschen an Bord des Schiffes wurden laut Polizeisprecher verletzt.

Dauercamper in Sicht

Seit gestern dürfen sie wieder einreisen nach Mecklenburg-Vorpommern, die Dauercamper, oder besser diejenigen, die einen zweiten Wohnsitz hier haben. Wir sehen, wie immer mehr Camper ihre Plätze einrichten.

Isolation: Entwicklungen in den Pflegeheimen

Besuchsverbote und verschärfte Hygieneregeln - rund fünfzehntausend Menschen werden in den Pflegeheimen im Land betreut und für sie alle ist die Zeit schwierig; aber auch für die Pflegekräfte, sie sind für viele Menschen in den Heimen die wichtigsten, oft die einzigen Bezugspersonen.

Vorstellung: Corona-Songs von Musikern aus MV

Die Künstler unseres Landes, sie haben zwar keine Auftritte, setzen aber jede Menge Kreativität frei. So sind Corona-Songs entstanden.

Außerdem in der Sendung:

  • Reha zu Corona-Zeiten
  • Aktion "über.wunden" in Demmin
  • Wochenrückblick
  • Nachrichten & Wetter

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert