Nordmagazin

Freitag, 01. Mai 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 02. Mai 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Azubis in der Warteschleife

Wir sind im Firmenkonferenzraum eines Autoteilezulieferers in Neubrandenburg - er soll das Klassenzimmer ersetzen. Selbstorganisierter Unterricht die Berufsschule. Unter erschwerten Bedingungen haben sich landesweit 3000 Azubis auf ihre Abschlussarbeiten vorbereitet, doch die geplanten Prüfungen - sind coronaschutzbedingt - abgesagt. Hierzu folgt ein Studiogespräch mit Ingo Schlüter, stellv. Vorsitzender DGB Nord.

Probleme mit Corona-Hilfen

Die sechste Woche absoluten Stillstands stellt die Tourismusbranche im Land auf eine harte Probe. Zumal die schnellen Hilfen vor allem für größere Unternehmen mit mehr als 100 Beschäftigten nicht wirklich schnell ausgezahlt werden. Die Stimmen mehren sich die sagen, die Hilfe für den Mittelstand kommt zu langsam und es wird viel zu wenig unterstützt.

Boom: Versandhändler gewinnt

Jede Krise hat auch ihre Gewinner. Auch hier im Land. Dabei handelt es sich um einen Lieferanten von Biolebensmitteln. Bei Biofrisch Nordost jedenfalls brummt das Geschäft im Moment.

Die Insel-Stromwerker und ihr Wasserstoffprojekt

Wind und Solarstrom sind in den vergangenen Jahren immer mehr ausgebaut worden. Nur - die Speicherung der ganzen Energie steckt nach wie vor in den Kinderschuhen. Eine Lösung ist die Umwandlung in Wasserstoffgas, Aus dem man nicht nur Strom zurückgewinnen, sondern auch Maschinen und Fahrzeuge antreiben kann. Was sich da lohnt, wie man das organisiert, das läßt das Bundesverkehrsministerium gerade in verschiedenen Projekten untersuchen. Und eines davon haben sich einige findige Menschen in Gingst auf Rügen ausgedacht.

Außerdem in der Sendung:

  • 25 Jahre Gestüt Ganschow
  • Ein Tag auf dem Markt
  • Nachrichten & Wetter

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert