Nordmagazin

Donnerstag, 30. April 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 01. Mai 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Freitag, 01. Mai 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Zusammenkunft: Weitere Beratungen zur Corona-Krise in Berlin

Die derzeitigen Corona-Beschränkungen sollen mindestens um eine Woche bis zum 10. Mai 2020 verlängert werden. Bis dahin solle das wesentliche Paket in Kraft bleiben. Über weitere Öffnungsschritte wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten heute Nachmittag in der Corona-Krise beraten.

Kurzarbeit: Familien leben derzeit am Existenzminimum

Für viele Familien im Land sind Verdienstausfälle derzeit eine existenzielle Sorge. Die Auszahlung des Kurzarbeitergeldes kann bis zu 12 Wochen in Anspruch nehmen. Für die Miete reicht es meist noch, doch dann wird es schon eng. Das Beispiel einer 4-köpfigen Familie aus Waren.

Corona-Krise: Arbeitsmarktzahlen im Land steigen an

Erstmals seit fast 30 Jahren in einem April ist die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern wieder gestiegen. Die Corona-Epidemie hat das verursacht. Am Vormittag hat die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit die Zahlen für April veröffentlicht. Danach sind im Land aktuell rund 65 tausend Menschen ohne Arbeit. Die Quote stieg auf 7,9 Prozent.

Hauptsaison: Tomatenernte im Land läuft an

Seit Anfang April hat die Tomatenernte in Barth in Vorpommern begonnen. Erst waren die ganz kleinen Sorten dran, seit dieser Woche werden die typischen Barther Cocktail-Tomaten geerntet. Im Gewächshaus ist jetzt - trotz Corona-Krise - Hauptsaison.

Jubiläum: 60 Jahre Überseehafen Rostock

60 Jahre Überseehafen Rostock - der größte Hafen der ehemaligen DDR. Eigentlich sollte am 1. Mai ein großes Fest im Hafenbecken stattfinden: doch, die Corona-Krise lässt auch hier alles ausfallen - nur eines nicht - das Erinnern an das, was damals einzigartig in der jungen Republik war.

Weitere Informationen
Überseehafen Rostock  Foto: Jürgen Opel

Geburtstag ohne Feier - 60 Jahre Überseehafen Rostock

Als "Tor zur Welt" galt der Überseehafen Rostock einst in der DDR. Nach wirtschaftlich schwierigen Wendezeiten überzeugt der "Universalhafen" mit starken Zahlen. mehr

Genesung: Ehemaliger Corona-Patient hat Infektion gut überstanden

Das Corona-Virus hat Deutschland weiter fest im Griff. Rund 77 Tausend Menschen gelten in Deutschland jedoch bereits als geheilt. Darunter auch ein Modehändler aus Binz - Rügens erster Corona-Fall.

Kündigungsschutz: Trotz Einkommensverluste kein Umzug

Anfang Mai sind die Mietzahlungen wieder fällig. In MV lebt sie überwiegende Anzahl der Haushalte in Mietwohnungen, nämlich fast eine halbe Million Haushalte. Wer aufgrund der Corona-Pandemie nun seine Miete nicht mehr zahlen kann, dem darf nicht gekündigt werden, sondern der darf seine Miete später zahlen, das hat die Bundesregierung 27. März 2020 beschlossen. Dieses Gesetz zur Abmilderung der Pandemiefolgen gilt bis zum 30. Juni 2020 dieses Jahres.

Gartentipp: Pflanzzeit im Gewächshaus

Jetzt ist die iedeale Pflanzzeit für Gurken und Tomaten im Gewächshaus. Die Tomate kann immer auf dem selben Standort stehen, bei der Gurke sollte man aber die Fruchtfolge einhalten. Frühestens nach vier Jahren darf sie wieder an den selben Standort gepflanzt werden. Das ist in einem Gewächshaus nicht ganz einfach.

Weitere Informationen
Gurkenpflanze

Gurken im Gewächshaus in Kübel pflanzen

Wer leckere Gurken im eigenen Gewächshaus anbauen möchte, kann mit ein paar Tricks den Boden schonen und die Ernte verbessern - ganz ohne jährliches Umgraben. mehr

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert