Nordmagazin

Mittwoch, 22. April 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 23. April 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 23. April 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Mundschutz: Maskenpflicht ab Montag auch beim Einkaufen

Mecklenburg-Vorpommern erweitert im Kampf gegen die Corona-Epidemie die Masken-Pflicht. Von kommenden Montag an muss ein einfacher Mund-Nasen-Schutz auch beim Einkaufen getragen werden.

Forderung: Rostocks OB Madsen für Tourismus-Öffnung

In Mecklenburg-Vorpommern werden Forderungen nach baldigen Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen laut. Rostocks Obrbürgermeister Madsen will etwa eine Wiederbelebung von Gaststätten, Campingplätzen und Ferienwohnungen. Die Nutzung von Zweitwohnungen sollte wieder möglich sein, Spielplätze wieder freigegeben werden. Rückendeckung für die Vorschläge kommt vom stellvertretenden Landrat des Kreises Rostock, Meyer, und vom ärztlichen Vorstand der Unimedizin Rostock, Schmidt.

Weitere Informationen
Menschenleer sind der lange Strand, die Strandpromenade und die Seebrücke im Ostseebad Ahlbeck (Luftaufnahme mit einer Drohne). © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Corona: MV-Finanzminister fordert Bundeshilfen für Tourismus

In Hotels, Restaurants, Ferienwohnungen oder auf Campingplätzen fehlen derzeit die Touristen. Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Meyer fordert einen Rettungsschirm des Bundes. mehr

Binnengrenzkontrollen: Unterwegs mit der Bundespolizei

Zur weiteren Eindämmung der Infektionsgefahren durch das Corona-Virus wurden vorübergehende Binnengrenzkontrollen eingeführt. Derzeit überprüft die Bundespolizei jeden, der die aus Dänemark kommenden Fähren, verlässt. Seit dem 20.03. ist der Grenzübertritt zu Dänemark nur noch an bestimmten Grenzübergangsstellen möglich. Einer davon ist der Überseehafen Rostock. Warenverkehr und Berufspendler sind erlaubt. Reisende ohne dringenden Reisegrund dürfen nicht mehr ein- und ausreisen. Wir begleiten die Kontrollen der Bundespolizei.

Desinfektionsmittel: Neues Produkt aus Greifswald wartet auf Zulassung

Ein Greifswalder Start-up hat ein neuartiges Desinfektionsmittel entwickelt: ohne Alkohol, preisgünstig, wirksam gegen Bakterien und sogar multiresistente Keime. Ein Gutachten eines Hamburger Referenzlabors belegt, dass Corona-Keime damit abgetötet werden. Knackpunkt: die Bürokratie. Die einzige Stelle in Deutschland, wo man die Markt-Zulassung dafür bekommen kann, ist hoffnungslos überlastet.

Schockdiagnose: Krebs bei jungen Erwachsenen

Die Diagnose Krebs ist für jeden Menschen der wohl schlimmste Einschnitt ins Leben. Vor allem junge Erwachsene stellt sie vor besondere Herausforderungen. Mehr als 16.000 junge Menschen erkranken pro Jahr in Deutschland. Viele von ihnen stecken zu dem Zeitpunkt noch in der Ausbildung, im Studium, dem ersten Job und sind dabei sich eine Existenz aufzubauen. Vor allem auch ein möglicher Kinderwunsch wird durch die Krankheit zum Problem.

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert