Nordmagazin

Montag, 30. März 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 31. März 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 31. März 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Pflege zu Corona-Zeiten

Der Kampf gegen das Corona-Virus stellt Angehörige von Pflegebedürftigen vor große Probleme. Sozialministerin Drese hat auf NDR 1 Radio MV Fragen zum Thema beantwortet.

Kontaktverbot noch verschärfen?

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, SPD, hat mit Blick auf Ostern eine Verschärfung des Kontaktverbotes zur Eindämmung des Coronavirus befürwortet. Es geht nicht, dass sich an Ostern die Familien gegenseitig besuchen, dass man irgendwo hinfährt und Picknick macht, sagte Schwesig am Sonntagabend in den ARD-Tagesthemen. Auf dies werde man in diesem Jahr verzichten müssen.

Corona: Die Berufsfeuerwehr Rostock

Sie waren schon immer unverzichtbar, doch derzeit wird es uns wohl richtig bewusst: Ärzte, medizinisches Personal, Polizei und die Feuerwehren. Alle müssen einsatzfähig sein und bleiben. Auch die Berufsfeuerwehr in Rostock. Auf Erlass des Oberbürgermeisters haben auch sie Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Dorfgeschichte: Siedenbollentin

Auch zu Corona-Zeiten versuchen wir, unsere Dörfer vorzustellen und die Einwohner zu besuchen. Heute sind wir in Siedenbollentin, das ist eine Gemeinde im Nordosten des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte im historischen Landesteil Vorpommern. Die Gemeinde liegt etwa 20 km nördlich von Neubrandenburg.

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert