Das Logo der KfW-Bankengruppe.

KfW: Staatskredite für die Kreuzfahrtindustrie

Nordmagazin -

Die staatliche KfW IPEX-Bank ist der größte Finanzierer von Kreuzfahrtschiffen, auch die MV Werften profitieren davon. Doch wie verträgt sich das mit der Klimapolitik?

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

So hart ist die Arbeit auf Kreuzfahrtschiffen

Auf Kreuzfahrtschiffen erscheint fast immer alles perfekt. Doch viele Mitarbeiter unter Deck - in Restaurants, der Küche oder im Service - berichten von einem harten Arbeitsalltag. mehr

Baubeginn für zweites Riesen-Kreuzfahrtschiff

Bei den MV-Werften in Warnemünde hat der Bau des zweiten Kreuzfahrtschiffs der "Global Class" begonnen. Der Gigant bietet bis zu 9.500 Passagieren Platz und geht 2021 auf Reisen gehen. mehr

Mehr Nordmagazin

28:54
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin
29:01
Nordmagazin

Das könnte Sie auch interessieren

15:01
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 18.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:41
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 17.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:00
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 16.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:10
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 15.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
59:30
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 14.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:30
Unsere Geschichte

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

88:26
Landpartie - Im Norden unterwegs

Wassersportparadies Mecklenburg-Vorpommern

Landpartie - Im Norden unterwegs
03:02
Nordmagazin