Ein Strafverteidiger liest in einem Gesetzbuch.

Jugendstrafrecht: Sind die Strafen zu lasch?

Nordmagazin -

Eine Initiative hat gefordert, dass Angeklagte zwischen 18 und 21 Jahren nur noch in Ausnahmefällen nach Jungendstrafrecht verurteilt werden sollen. Was halten Praktiker von der Idee?

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aus dieser Sendung

03:08
Nordmagazin

Auszeichnung: Äthiopier erhält Stelling-Preis

19.06.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:27
Nordmagazin

Regisseur Dresen übernimmt Professur an HMT

19.06.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:29
Nordmagazin

Mehr Nordmagazin

28:57
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

Nordmagazin
28:57
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

16.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Das könnte Sie auch interessieren

14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute
43:39
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 16.05.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:27
Unsere Geschichte
14:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 15.05.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:34
Unsere Geschichte

Mein erstes Kind

Unsere Geschichte
14:59
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 14.05.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:30
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 13.05.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:00
Unsere Geschichte

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

02:24
Nordmagazin
01:35
Nordmagazin

Das Wetter

Nordmagazin
01:01
Nordmagazin
00:44
Nordmagazin
02:19
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin