Junges syrisches Mädchen namens Sarah

Gerechtigkeit aus Sicht eines syrischen Mädchens

Nordmagazin -

Die 15-jährige Sarah ist mit ihrer Familie aus Syrien geflohen und nach Parchim gekommen. Dass sie ihre Heimat verlassen musste, weil andere Krieg führen, findet sie ungerecht.

3,88 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aus dieser Sendung

02:28
Nordmagazin

Peter Mainka - Rostocks neuer Polizeipräsident

12.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:59
Nordmagazin

600 Jahre Uni Rostock: Jubiläumsjahr beginnt

12.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:15
Nordmagazin

Dorfgeschichte: Schmachthagen

12.11.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Mehr Nordmagazin

28:57
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

Nordmagazin
28:57
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

16.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Das könnte Sie auch interessieren

14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute
43:39
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 16.05.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:27
Unsere Geschichte
14:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 15.05.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:34
Unsere Geschichte

Mein erstes Kind

Unsere Geschichte
14:59
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 14.05.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:30
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 13.05.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:00
Unsere Geschichte

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

02:24
Nordmagazin
01:35
Nordmagazin

Das Wetter

Nordmagazin
01:01
Nordmagazin
00:44
Nordmagazin
02:19
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin