Eine Malerei aus der DDR zeigt ein Portrait von Marx.

Einst verfemt, jetzt im Kommen: DDR-Kunst

Nordmagazin -

Übermalte Wandbilder werden wieder freigelegt und DDR-Künstler mit großen Ausstellungen geehrt. Auch das Interesse an den Werken des Neubrandenburgers Wolfram Schubert ist neu erwacht.

4,17 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Raubkunst in der DDR: Das unerforschte Kapitel

Auch 30 Jahre nach Mauerfall ist das Thema Kunstraub in der DDR noch weitgehend unerforscht. Das ist das Fazit einer Podiumsdiskussion mit Experten im Staatlichen Museum Schwerin. mehr

Aus dieser Sendung

02:32
Nordmagazin
02:47
Nordmagazin

Mehr Nordmagazin

28:57
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:55
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:55
Nordmagazin
29:01
Nordmagazin

Das könnte Sie auch interessieren

14:59
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 13.12.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:57
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 12.12.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:56
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 11.12.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:38
Unsere Geschichte
14:56
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 10.12.2019

Nordmagazin - Land und Leute
42:19
14:53
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 09.12.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:04
Unsere Geschichte

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

01:59
Nordmagazin
07:42
Nordmagazin
01:33
Nordmagazin

Das Wetter

Nordmagazin
28:57
Nordmagazin
02:28
Nordmagazin