Ulrich Müller spricht im Interview über die Zeit, die er in Stasi-Untersuchungshaft verbrachte.

Die DDR als Gefängnis: Dr. Müller und die Stasi

Nordmagazin -

Allein in Rostock haben bis 1989 rund 4.900 Menschen in Stasi-Untersuchungshaft gesessen. Einer von ihnen war der Arzt Ulrich Müller, der in den Westen flüchten wollte.

3,43 bei 23 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aus dieser Sendung

03:32
Nordmagazin
02:31
Nordmagazin

Mehr Nordmagazin

28:58
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin
28:56
Nordmagazin
29:01
Nordmagazin

Das könnte Sie auch interessieren

14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 17.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:41
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 16.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:00
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 15.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:10
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 14.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
59:30
Unsere Geschichte
14:57
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 11.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:30
Unsere Geschichte

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

03:00
Nordmagazin
02:56
Nordmagazin
00:44
Nordmagazin
00:46
Nordmagazin
01:36
Nordmagazin

Das Wetter

Nordmagazin