Coronakrise: Firmen setzen auf Kurzarbeit

Sendung: Nordmagazin | 31.03.2020 | 19:30 Uhr 2 min | Verfügbar bis 30.09.2020

In den aktuellen Arbeitslosenzahlen sind die Auswirkungen der Coronakrise noch nicht erfasst. Rund 11.500 Unternehmer in MV haben aber bereits Kurzarbeit angemeldet.

Corona-Hilfen: Bislang 10,5 Millionen Euro in MV ausgezahlt
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Coronakrise-Firmen-setzen-auf-Kurzarbeit,nordmagazin72282.html

Aus dieser Sendung

Ein Polizist sitzt am Computer.
2 min
Ein Schiff in einer Werft.
1 min
Eine ältere Dame beim besuch einer Sparkassen-Filiale.
2 min
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei einer Pressekonferenz.
3 min
Touristenboote liegen ungenutzt vor Anker, da wegen des Coronavirus der Toursimus zum Erliegen gekommen ist.
2 min
Trainer Robert Runge in einer Turnhalle.
2 min

Mehr Nordmagazin

Thilo Tautz
28 min
Thilo Tautz moderiert das Nordmagazin.
28 min
Der Moderator Stefan Leyh.
28 min
Nordmagazin mit Stefan Leyh.
29 min
Stefan Leyh moderiert das Nordmagazin.
28 min
Stefan Leyh
28 min
Stefan Leyh moderiert das Nordmagazin.
28 min
Gabie Lueße und Birgit Keller moderieren das Nordmagazin
28 min
Moderator Thilo Tautz
29 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Thilo Tautz
15 min
Abrissarbeiten in der Greifswalder Hafenstraße Anfang der 80er-Jahre
43 min
Thilo Tautz moderiert das Nordmagazin.
14 min
Der Tonabnehmer eines Schallplattenspielers wird auf eine Platte gelegt.
43 min
Stefan Leyh moderiert das Nordmagazin - Land und Leute.
14 min
Eine Discokugel hängt in einem Club über tanzenden Menschen.
43 min
Stefan Leyh
14 min
Mitte der „wilden“ 60er Jahre haben sich Jens und Levka Koch in Husum kennengelernt. Aus der damaligen Schülerliebe wurde eine Beziehung mit Höhen und Tiefen, auch geprägt von den Umwälzungen an den Universitäten. Die beiden Lehrer sind seit fast 50 Jahren verheiratet und haben drei Kinder.
44 min
Ein gedeckter Tisch mit Toast Hawaii.
44 min
Aufräumarbeiten nach dem Zweiten Weltkrieg vor dem Zippelhaus in der Hamburger Altstadt.
44 min
Ein Gruppe von Männern schwingt im Stütz am Barren nach vorne.
44 min
Nur noch ein paar Stunden liegen die Schiffe im Hamburger vor Anker – Zeit ist Geld für die Reeder.
43 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen