Baustart für die "Global 2" auf den MV Werften

Sendung: Nordmagazin | 10.09.2019 19:30 Uhr 2 min | Verfügbar bis 10.03.2020

Auf den MV Werften in Warnemünde hat der Bau des Kreuzfahrtriesen "Global 2" begonnen. Das Schiff ist 342 Meter lang und bietet Platz für fast 10.000 Passagiere.

Baubeginn für zweites Riesen-Kreuzfahrtschiff

Diesen Inhalt teilen/merken:

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Baustart-fuer-die-Global-2-auf-den-MV-Werften,nordmagazin66410.html

Aus dieser Sendung

Manuela Schwesig bei der Pressekonferenz
2 min
Professor Heinz Naegler.
5 min
Holzhaus im grünen
3 min

Mehr Nordmagazin

Nordmagazin Moderator Thilo Tautz im Studio.
28 min
Moderator Thilo Tautz.
29 min
Nordmagazin-Moderator Thilo Tautz
28 min
Nordmagazin mit Thilo Tautz.
28 min
Nordmagazin mit Thilo Tautz, hinter dem Moderatoren wird ein Bild eingeblendet, dass blühende Bäume zeigt.
28 min
NDR Moderator Stefan Leyh im Studio vom Nordmagazin.
28 min
Nordmagazin Moderator Stefan Leyh im Studio.
28 min
Gabie Lueße und Birgit Keller moderieren das Nordmagazin
28 min
Moderator Thilo Tautz
29 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Nordmagazin - Land und Leute Moderator Thilo Tautz im Studio.
15 min
Arbeiter hängen Bananen in einer Reifekammer auf. Bis Mitte der 60er Jahre wurden Bananen in Stauden - nicht in Kartons - transportiert.
43 min
Der Moderator Stefan Horn.
14 min
Eingeschneit auf der Autobahn. Zum Jahreswechsel 1978/79 macht Fotograf Kai Greiser seine legendären Luftbilder.
44 min
David Pilgrim moderiert Nordmagazin Land und Leute.
14 min
Aristoteles Onassis und Jackie Onassis mit Caroline Kennedy (1968 Hochzeit).
43 min
Nordmagazin - Land und Leute mit Thilo Tautz. Hinter dem Moderator ist ein Bild von einem Supermarktkühlregal mit Fleischprodukten zu sehen.
14 min
Archivbild von drei Jungen, die am Wasser stehen
43 min
Nordmagazin - Land und Leute Moderator Frank Stuckatz bei einer Tanzveranstaltung.
14 min
Annemarie und Anika aus Lalendorf galten Zuhause immer als die Wende-Zwillinge. Die eine ging nach der Schule in den Westen, nach Hamburg in die Flüchtlingshilfe. Die andere blieb im Osten, als Biologin an der Uni Rostock.
44 min
Frank Breuner
15 min
Haare hochtoupiert, schwarze Klamotten und schrill geschminkt – Maren Lass (rechts) und ihre Freunde hatten schon als Sechzehnjährige einen ausgefallenen Geschmack und einen unbändigen Freiheitsdrang.
43 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen