Stau

Sendung: Neues aus Büttenwarder | 01.01.2020 17:00 Uhr 26 min | Verfügbar bis 01.01.2021

Phantastische Neuigkeiten in Büttenwarder! Weil entscheidende Knotenpunkte im bundesdeutschen Straßenverkehrsnetz zusammengebrochen sind, wird ein Großteil des diesjährigen Ferienverkehrs für drei Tage durch Büttenwarder geführt. Brakelmann und Adsche machen das Geschäft ihres Lebens - allerdings erst nachdem die beiden einen kleinen Stau organisiert haben. Nebenwirkungen hat die "geniale" Idee dann leider auch noch.

Diesen Inhalt teilen/merken:

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/neues_aus_buettenwarder/folgen/Neues-aus-Buettenwarder-Stau,buettenwarder933.html

Aus dieser Sendung

Kuno steht bei den vorbeiziehenden Autos an der Dorfstraße.
26 min
Kuno steht bei den vorbeiziehenden Autos an der Dorfstraße.
26 min

Mehr Neues aus Büttenwarder

Brakelmann mit seinen guten Freunden aus Büttenwarder.
25 min
Adsche und Brakelmann sitzen vor einem Globus.
25 min
Brakelmann, Adsche und Shorty haben den volltrunkenen Versicherungsagenten Höpfner eingehakt.
24 min
Ufos über Büttenwarder? Bauer Kurt Brakelmann wird von einer NDR-Reporterin (Sabine Sauer) interviewt.
24 min
Stallknecht Kuno, Wirt Shorty, Adsche, Brakelmann und Bürgermeister Schönbiehl im Dorfkrug.
28 min
Adsche zeigt sein Essen auf dem Backblech. Brakelmann hat den Kochvorgang mit einer konstruierten Kamera-Halterung gefilmt.
25 min
Brakelmann sitzt in der Scheune vor seinem neuen Fernseher.
25 min
Ein Mann bekommt von einer Frau einen Kuss auf die Wange.
26 min
Die Einwohner Büttenwarders singen ein Ständchen zur 50. Folge "Fifty"
24 min
Hajo Narkmeyer (Axel Milberg) und Adsche Tönnsen (Peter Heinrich Brix) sind bei der Jagd auf einem Hochsitz.
23 min
Einige Dorfbewohner - Kuno, Dorfpolizist Peter, Adsche, Jürgen Seute, Bürgermeister Griem und Onkel Krischan sind vor dem Dorfkrug zusammengekommen.
27 min
Die Büttenwarder spielen auf der zugeschneiten Harksenwiese Fußball.
27 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Mann steht vor einer alten Kirchenmauer und schaut mit zusammengekniffenen Augen über die Schulter zur Seite.
89 min
Moderator Jörg Pilawa.
44 min
Ivo Tomasov (Norbert Stöß, M.) geht dem Dealer Sven Kreppel (Adrian Saidi, l.) an den Kragen. Paul Dänning (Jens Münchow, l.) versucht ihn zurückzuhalten.
47 min
Sven Tieter sitzt auf einem roten Trecker.
120 min
Maxi Schafroth auf der Bühne
59 min
Fürchtet um ihre Tochter Laura (Sarah und Laura Bellini): Sabrina (Christine Neubauer).
87 min
Christina Hellwig (Julia Schmidt, r.), die Mutter des verschwundenen Anton macht auf heile Familie. Doch dann entdeckt Harry (Maria Ketikidou, l.) im Kinderzimmer eine verräterische Zeichnung, die auf Kindesmissbrauch hindeutet.
48 min
Eine historische Aufnahme von einem Trecker auf einem Acker.
118 min
Sieger nach einem starken Auftritt: Simon Stäblein
59 min
Yazid (Hannes Ringlstetter, r.) stellt entsetzt fest, dass sein Date (Komparsin, l.) ermordet wurde.
47 min
Der Albtraum eines jeden Polizisten ist für Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) wahr geworden: er hat Mike Höfer (Ole Fischer, l.) erschossen.
48 min
Mit dem Raupentraktor Ziesel rasant ins Ziel.
88 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen