Gerlinde

Sendung: Neues aus Büttenwarder | 30.12.2019 22:00 Uhr 26 min | Verfügbar bis 30.12.2020

Brakelmann und Adsche werden jäh aus dem lässigen Gleichmaß ihres Alltags gerissen. Ihr Enkel Manuel kündigt seinen Besuch an, und er wird diesmal nicht allein kommen. Niemand anders als Gerlinde wird ihn begleiten. Die Bauern sind elektrisiert. Die große Liebe ihrer Jugend - ach was: ihres Lebens! - wird nach vierzig Jahren ins Dorf zurückkehren! Während Brakelmann erklärt, die goldenen Erinnerungen schützen zu wollen, und auf ein Wiedersehen mit Gerlinde verzichtet, macht sich Adsche am nächsten Tag auf den Weg in den Dorfkrug, wo Gerlinde abgestiegen ist.

Diesen Inhalt teilen/merken:

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/neues_aus_buettenwarder/folgen/Gerlinde,buettenwarder2228.html

Mehr Neues aus Büttenwarder

Adsche sitzt auf einem Trecker, an dem ein Wahlkampf-Plakat hängt.
25 min
Die drei Musketiere Kuno, Brakelmann und Adsche.
24 min
Brakelmann mit seinen guten Freunden aus Büttenwarder.
25 min
Adsche und Brakelmann sitzen vor einem Globus.
25 min
Kuno steht bei den vorbeiziehenden Autos an der Dorfstraße.
26 min
Brakelmann, Adsche und Shorty haben den volltrunkenen Versicherungsagenten Höpfner eingehakt.
24 min
Ufos über Büttenwarder? Bauer Kurt Brakelmann wird von einer NDR-Reporterin (Sabine Sauer) interviewt.
24 min
Stallknecht Kuno, Wirt Shorty, Adsche, Brakelmann und Bürgermeister Schönbiehl im Dorfkrug.
28 min
Adsche zeigt sein Essen auf dem Backblech. Brakelmann hat den Kochvorgang mit einer konstruierten Kamera-Halterung gefilmt.
25 min
Brakelmann sitzt in der Scheune vor seinem neuen Fernseher.
25 min
Die Einwohner Büttenwarders singen ein Ständchen zur 50. Folge "Fifty"
24 min
Hajo Narkmeyer (Axel Milberg) und Adsche Tönnsen (Peter Heinrich Brix) sind bei der Jagd auf einem Hochsitz.
23 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Sie sind nicht immer einer Meinung, aber am Ende ist der Fall erfolgreich gelöst: Dienststellenleiter Moratschek (Sigi Zimmerschied, Mitte) mit Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, li.) und Rudi Birkenberger (Simon Schwarz).
90 min
Olli Schwacke (Rudolf Krause, r.), alter Dauerkunde vom Polizeikommissariat 14, schwört Paul Dänning (Jens Münchow, l.), sein Fachwissen in Sachen Schlösser und Wohnungseinbruch nur noch im Dienste seiner Kunden einzusetzen.
48 min
Moderator Jörg Pilawa in Nahaufnahme.
44 min
Sven Tieter sitzt auf einem roten Trecker.
120 min
Maxi Schafroth auf der Bühne
59 min
Anwalt Eduardo Silva (Jürgen Tarrach) und seine neue Assistentin Marcia Amaya (Vidina Popov).
88 min
Kopfballungeheuer Horst Hrubesch ist Trauerredner für den verstorbenen HSV-Fan Hotte.
47 min
Eine historische Aufnahme von einem Trecker auf einem Acker.
118 min
Sieger nach einem starken Auftritt: Simon Stäblein
59 min
Ein Traumpaar: Dr. Johanna Lohmann (Christine Neubauer) und Daniel Winterberg (Sven Martinek).
87 min
Einbruch bei dem wohlhabenden Schiffsausrüster Kogler - Dirk Matthies (Jan Fedder) ermittelt.
47 min
Mit dem Raupentraktor Ziesel rasant ins Ziel.
88 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen