Topptach

Sendung: Neues aus Büttenwarder | 27.12.2019 22:00 Uhr 27 min | Verfügbar bis 27.12.2020

Im Landfunk laufen nur schlechte Nachrichten, der "Landbote" ist auch voll davon, die Stimmung im Dorfkrug ist trist. Kann sich überhaupt noch jemand daran erinnern, irgendwann mal einen richtig guten Tag gehabt zu haben? Bei der gemeinsamen Erinnerungsarbeit stößt man auf den 20. Juni des vergangenen Jahres - das war ein absoluter Topptach! Ob Adsche, Kuno, Jürgen Seute oder Dorfpolizist Peter, ja selbst Bürgermeister Griem und Dorfkrug-Wirt Shorty denken voller Wonne an jenen Frühsommertag. Jeder von ihnen war beseelt und glücklich gewesen.

Diesen Inhalt teilen/merken:

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/neues_aus_buettenwarder/Topptach,buettenwarder1528.html

Aus dieser Sendung

Bei Jürgen Seute, Dorfpolizist Peter, Adsche, Shorty, Bürgermeister Griem, Kuno und Heinzi herrscht triste Stimmung im Dorfkrug.
27 min
Bei Jürgen Seute, Dorfpolizist Peter, Adsche, Shorty, Bürgermeister Griem, Kuno und Heinzi herrscht triste Stimmung im Dorfkrug.
27 min

Mehr Neues aus Büttenwarder

Brakelmann mit seinen guten Freunden aus Büttenwarder.
25 min
Adsche und Brakelmann sitzen vor einem Globus.
25 min
Kuno steht bei den vorbeiziehenden Autos an der Dorfstraße.
26 min
Brakelmann, Adsche und Shorty haben den volltrunkenen Versicherungsagenten Höpfner eingehakt.
24 min
Ufos über Büttenwarder? Bauer Kurt Brakelmann wird von einer NDR-Reporterin (Sabine Sauer) interviewt.
24 min
Stallknecht Kuno, Wirt Shorty, Adsche, Brakelmann und Bürgermeister Schönbiehl im Dorfkrug.
28 min
Adsche zeigt sein Essen auf dem Backblech. Brakelmann hat den Kochvorgang mit einer konstruierten Kamera-Halterung gefilmt.
25 min
Brakelmann sitzt in der Scheune vor seinem neuen Fernseher.
25 min
Ein Mann bekommt von einer Frau einen Kuss auf die Wange.
26 min
Die Einwohner Büttenwarders singen ein Ständchen zur 50. Folge "Fifty"
24 min
Hajo Narkmeyer (Axel Milberg) und Adsche Tönnsen (Peter Heinrich Brix) sind bei der Jagd auf einem Hochsitz.
23 min
Die Büttenwarder spielen auf der zugeschneiten Harksenwiese Fußball.
27 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Filmszene aus "2 für alle Fälle - Ein Song für den Mörder" mit Axel Milberg (llinks), Jan Fedder, Nina Petri und Frank Jacobsen
88 min
Ivo Tomasov (Norbert Stöß, M.) geht dem Dealer Sven Kreppel (Adrian Saidi, l.) an den Kragen. Paul Dänning (Jens Münchow, l.) versucht ihn zurückzuhalten.
47 min
Christin Leschien und Carsten Clauer als Kandidaten bei der NDR Quizshow.
44 min
Sven Tieter sitzt auf einem roten Trecker.
120 min
Maxi Schafroth auf der Bühne
59 min
Mascha Hillinger (Meike Droste, li.) und Karin Berger (Susanna Simon) übernehmen voller Elan die Leitung im Hotel Heidelberg. Während die international erfahrene Hotelmanagerin Karin auf maximale Effizienz setzt und das Personal mit ihrem knallharten Führungsstil vor den Kopf stößt, will die Bestsellerautorin Mascha die gutbürgerliche Hotelküche komplett auf vegan umstellen und bringt einen neuen Koch mit.
87 min
Christina Hellwig (Julia Schmidt, r.), die Mutter des verschwundenen Anton macht auf heile Familie. Doch dann entdeckt Harry (Maria Ketikidou, l.) im Kinderzimmer eine verräterische Zeichnung, die auf Kindesmissbrauch hindeutet.
48 min
Eine historische Aufnahme von einem Trecker auf einem Acker.
118 min
Sieger nach einem starken Auftritt: Simon Stäblein
59 min
Auch mit Noras Freundin Anna (Marina Cappellini) bahnt sich für Rocco Schiavone (Mario Giallini) etwas an.
89 min
Der Albtraum eines jeden Polizisten ist für Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) wahr geworden: er hat Mike Höfer (Ole Fischer, l.) erschossen.
48 min
Mit dem Raupentraktor Ziesel rasant ins Ziel.
88 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen