Brixi - mich gibt's nur zweimal

Sendung: Neues aus Büttenwarder | 16.05.2020 | 22:45 Uhr 15 Min | Verfügbar bis 16.05.2021

Eigentlich sollte es zum Drehort nach Büttenwarder gehen, doch dann legt der Fahrer von Peter-Heinrich Brix, von seinen Freunden gern liebevoll "Brixi" genannt, einen Zwischenstopp ein. Brixi ist damit überhaupt nicht einverstanden. Er fürchtet durch die Verzögerung zu spät am Set zu erscheinen. So etwas ist ihm in seiner ganzen Karriere noch nicht passiert. Während der Fahrer den Wagen verlässt, setzt sich Brixi kurzerhand ans Steuer und fährt davon. Er hat den Hof Brakelmann fast erreicht, als dem Wagen das Benzin ausgeht. Notgedrungen macht Brixi sich zu Fuß auf und erreicht so den Hof.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/neues_aus_buettenwarder/Brixi-mich-gibts-nur-zweimal,buettenwarder1210.html

Aus dieser Sendung

Peter Heinrich Brix, genannt Brixi, und sein alter Ego Adsche spielen Mundharmonika. © NDR/Nicolas Maack
15 Min

Mehr Neues aus Büttenwarder

Shorty und Bürgermeister Schönbiehl © NDR/Nico Maack
26 Min
Brakelmann und Adsche umsorgen Onkel Krischan und Herrn Buschbohm im Pflegeparadies. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Adsche und Kinder sind beim Brakelhasen auf Brakelmanns Hof. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
26 Min
Schönbiehl trifft auf Brakelmann und Adsche im Wald. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Adsche zeigt Brakelmann einen Brief. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Bürgermeister Schönbiehl, Shorty, Adsche, Brakelmann und Kuno sitzen vor dem Dorfkrug. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
24 Min
Zwei Personen sitzen sich an einem Küchentisch gegenüber, in der Mitte liegen sehr viele geöffnete Briefe. Szene aus der 94. Büttenwarder-Folge "Die Schwester". © NDR/Nico Maack
28 Min
Brakelmann sitzt in der Scheune vor seinem neuen Fernseher. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
25 Min
Einige Dorfbewohner - Kuno, Dorfpolizist Peter, Adsche, Jürgen Seute, Bürgermeister Griem und Onkel Krischan sind vor dem Dorfkrug zusammengekommen. © Polyphon / Uwe Ernst für NDR
27 Min
Ein Mann schießt mit einem Gewehr. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
28 Min
Stallknecht Kuno, Wirt Shorty, Adsche, Brakelmann und Bürgermeister Schönbiehl im Dorfkrug. © NDR/Sandra Hoever
28 Min
Kurt Brakelmann spricht in ein Mikrofon. © NDR/Nicolas Maack
25 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Mann sitzt auf einem roten Traktor.
29 Min
Moderator Jörg Pilawa im Studio.
44 Min
Kristin (Claudia Eisinger, li.), Philomena (Gro Swantje Kohlhof, re) und Laura (Karin Hanczewski,), Szene aus dem Spielfim "Familie ist kein Wunschkonzert".
89 Min
Paul Dänning kontrolliert den PKW-Fahrer Enzo Capus, der einen anderen Verkehrsteilnehmer grob bedrängt hat. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Maxi Schafroth auf der Bühne
60 Min
Vier Kandidatinnen, ein Ziel: Wer wird beste Treckerfahrerin des Nordens? © NDR/bigbasspic.de/Benjamin Hüllenkremer
90 Min
Wisting (Sven Nordin) muss die Fragen eines Reporters abblocken. © NDR/ARD Degeto/Wisting Production A/S/Agnete Brun
88 Min
Auf der Flucht: Gangster Nikolov (Alexander Simon, l.) ist mit Pauls Freundin Mira (Anneke Schwabe, r.) auf der Flucht. © ARD/Thorsten Jander
49 Min
Florian Schroeder und Till Reiners beim NDR Comedy Club
59 Min
Zwei Trecker. © NDR
29 Min
Karla Lorenz (Natalia Wörner) in einer Szene von Die Diplomatin - Jagd durch Prag.
90 Min
Harry (Maria Ketikidou, r.) will im Fall Anna Kehl (Jantje Bilker, l.) auf eigene Faust ermitteln. © NDR/ARD/Thorsten Jander
49 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen