NDR Talk Show

mit Barbara Schöneberger und Jörg Pilawa

Freitag, 08. November 2019, 22:00 bis 00:00 Uhr
Samstag, 09. November 2019, 00:30 bis 02:30 Uhr
Sonntag, 10. November 2019, 11:30 bis 13:30 Uhr
Montag, 11. November 2019, 02:50 bis 04:50 Uhr

Gäste der NDR Talk Show © Uwe Ernst

3,27 bei 41 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

In der 860. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Jörg Pilawa folgende Gäste:

Paul Panzer, Komiker

Videos
15:17

Komiker Paul Panzer

Der Comedian Paul Panzer wurde durch seine Telefonstreiche im Radio bekannt. Mittlerweile füllt er Arenen und geht nun mit "Midlife Crisis... wíllkommen auf der dunklen Seite" auf Tour. Video (15:17 min)

Er ist der Mann mit dem Blümchenhemd, dem S-Fehler beim Sprechen und der Hornbrille: Paul Panzer. Bekannt geworden ist er durch Telefonstreiche im Radio. Legendär war seine Begrüßung: "Panzer, ich begrüße Sie" auf die dann die abstrusesten Attacken auf seine Opfer folgten. Nach über 1.000 gesendeten Scherzanrufen war 2006 Schluss - es fanden sich einfach keine "Opfer" mehr, die ihn noch nicht kannten. Nahtlos folgte seine Bühnenkarriere, heute füllt der Kölner, der mit bürgerlichem Namen Dieter Tappert heißt, die ganz großen Arenen in Deutschland. Ab Herbst geht er mit "Midlife Crisis.. wíllkommen auf der dunklen Seite" auf Tour - und der Name ist Programm: Paul Panzer hat am eigenen Leib zu spüren bekommen, was die Hormone mit Männern Mitte/Ende 40 alles anrichten können.

Johannes Oerding, Sänger

Videos
13:39

Sänger Johannes Oerding

Johannes Oerding gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Musikern. Jetzt veröffentlicht der 37-Jährige sein sechstes Album - wie gewohnt von ihm selbst geschrieben und komponiert. Video (13:39 min)

Bereits 2009 bescheinigte Udo Lindenberg dem damaligen Nachwuchsmusiker eine "Kehle aus Gold". Inzwischen gehört der 37-jährige Johannes Oerding zu Deutschlands erfolgreichsten Musikern und füllt große Arenen. Mit 17 Jahren beschloss er, die Musik zu seinem Beruf zu machen - was seine Eltern anfangs überhaupt keine gute Idee fanden. Deswegen studierte Johannes Oerding dann zusätzlich zur Musik noch BWL und schloss das Studium auch ab. Obwohl er schon immer gut von Musik machen leben konnte, fragte ihn sein Vater trotzdem jahrelang "Kommst du denn gut klar?" und steckte ihm Spritgeld zu. Jetzt veröffentlicht Johannes Oerding sein sechstes Album - wie gewohnt von ihm selbst geschrieben und komponiert.

Esther Schweins, Schauspielerin

Videos
14:56

Schauspielerin Esther Schweins

In dem neuen NDR Wissensformat "Mehr wissen - besser leben" kämpft die beliebte Schauspielerin Esther Schweins gegen Lebensmittelverschwendung und sucht Lösungsvorschläge. Video (14:56 min)

Die bekannte und beliebte Schauspielerin Esther Schweins sorgt sich um die Zukunft ihrer Kinder und will mit anpacken. In dem neuen NDR Wissensformat Mehr wissen-besser leben kämpft sie in den ersten drei Folgen gegen Lebensmittelverschwendung, Plastikwahnsinn und Wegwerfmode. Immer engagiert und immer mit der Botschaft: "Wir können nicht mehr so weitermachen wie bisher". Auf der Suche nach Lösungsvorschlägen trifft sie auf Aktivisten und Politiker. Sie war schon immer eine, die den Mund aufgemacht und sich engagiert hat, so beispielsweise auch für die SPD im Wahlkampf 2002 und 2005. Sie selbst wohnt seit 2008 auf Mallorca.

Ben und Lilith Becker, Schauspieler

Videos
18:05

Schauspieler Ben Becker und Tochter Lilith

Ben Becker ist ein Ausnahmeschauspieler mit Ecken und Kanten. Nach seinem Erfolg mit "Judas" bereitet der 54-Jährige jetzt ein neues Ein-Personen-Stück vor - unterstützt von Tochter Lilith. Video (18:05 min)

Er ist ein Mann mit Ecken und Kanten - und er gehört seit vielen Jahren zu Deutschlands besten Schauspielern: Ben Becker. Nach seinem Erfolg mit "Judas" bereitet der 54-jährige Ausnahmeschauspieler nun ein neues Ein-Personen-Stück vor: Das Stück "Affe" wird im kommenden Jahr in Berlin seine Uraufführung erleben. Welche Rolle seine 18-jährige Tochter Lilith bei der Vorbereitung des Stückes gespielt hat und in welchen Situationen der Vater ganz auf die Tochter hört, erzählen die beiden in der NDR Talk Show.

Ursula Karven, Autorin und Schauspielerin

Videos
15:46

Autorin und Schauspielerin Ursula Karven

Nach einem schweren Unfall hat sich Schauspielerin und Autorin intensiv mit Schicksalsschlägen und Ängsten auseinandergesetzt. Jetzt hat sie ein Buch darüber geschrieben. Video (15:46 min)

Ursula Karven startete in den 1980er-Jahren ihre Karriere als Fotomodell und ist heute eine erfolgreiche Schauspielerin, gilt zudem als eine der Yoga-Pionierinnen in Deutschland. Die indische Lehre hat ihr nach dem tragischen Tod ihres jüngsten Sohnes 2001 geholfen, neuen Lebensmut zu finden. In ihrem aktuellen, sehr persönlichen Buch "Diese verdammten Ängste" verrät die 55-Jährige, wie sie es schafft, trotz Schicksalsschlägen von innen heraus zu strahlen und wie man erfolgreich seinen eigenen Ängsten begegnet. Allein in Deutschland leiden über zehn Millionen Menschen unter Angststörungen.

Ralf Dümmel, Unternehmer

Videos
14:22

Unternehmer Ralf Dümmel

Ralf Dümmel vertreibt Produkte, die nicht notwendig sind, das Leben aber erleichtern. Seit der Gründershow "Die Höhle der Löwen", kennt man nicht nur seine Produkte, sondern auch ihn. Video (14:22 min)

Fast jeder hat ihn im Haushalt, einen echten Dümmel. Mal in Küchenschubladen, mal im Hobbykeller. Heißluftfritteusen, Hemdenbügler, Handstaubsauger, Dampfreiniger, Produkte, die zum Leben nicht notwendig sind, es aber erleichtern und verschönern. Der Mann hinter mehr als 4.000 Produkten dieser Art ist Ralf Dümmel. Und er sagt: "Ich suche keine Nischenprodukte, sondern solche, die die Masse begeistern." Ralf Dümmel ist geschäftsführender Gesellschafter eines Handelsunternehmens aus Stapelfeld und bezeichnet sich selbst als "Deutschlands erfolgsreichsten Hauptschüler". Bis vor wenigen Jahren gab es von dem Bad Segeberger nicht einmal ein Bild im Internet, doch seitdem er in die Gründershow "Die Höhle der Löwen" einstieg, kennt man nicht nur seine Produkte, sondern auch ihn.

Edda Schönherz, ehemalige Fernsehansagerin und Autorin

Videos
17:09

Ehemalige Fernsehansagerin und Autorin Edda Schönherz

Edda Schönherz war ein Star im DDR-Fernsehen, bevor sie verhaftet wurde. Seit 2003 führt sie Besuchergruppen als Zeitzeugenreferentin durch die Gedenkstätte Hohenschönhausen. Video (17:09 min)

Edda Schönherz war ein Star im DDR-Fernsehen, bevor sie verhaftet wurde, weil sie sich bei einem Urlaub in Budapast bei den Botschaften der USA und der Bundesrepublik Deutschland nach Ausreisemöglichkeiten erkundigt hatte. Die Mutter zweier Kinder wurde wegen "Vorbereitung eines ungesetzlichen Grenzübertritts in besonders schwerem Fall" zu drei Jahren Haft verurteilt. Sie kam in das berüchtigte Frauengefängnis Hoheneck bei Stollberg im Erzgebirge. Ihre Kinder, Gott sei Dank zu alt für eine Zwangsadoption, lebten in dieser Zeit bei Edda Schönherz' Schwiegereltern. Von den seelischen Erniedrigungen im Gefängnis ließ sich Edda Schönherz nicht unterkriegen. Nach ihrer Entlassung wurde ihr und ihren Kindern 1978 die Ausreise in den Westen genehmigt und sie setzte ihre TV-Karriere als Ansagerin im Ersten fort. Ende 2002 kehrte Edda Schönherz nach Berlin zurück und führt seit 2003 Besuchergruppen als Zeitzeugenreferentin durch die Gedenkstätte Hohenschönhausen. 2006 wurde ihr für ihr Engagement gegen das Vergessen der Verbrechen des Stasiregimes das Bundesverdienstkreuz verliehen. "Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!", mahnt Edda Schönherz zum Tag des Mauerfalls vor 30 Jahren.

Redaktionsleiter/in
Manuela Hlouschek
Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Autor/in
Sebastian Fuchs
Nicole Kraut
Ralf Hottum
Bernd Diekmann
Ralf Kilian
Simone Owczarek
Produktionsleiter/in
Marco Dietzen
Aufnahmeleitung
Hartmut Korth
Regie
Marius von Schröder
Kamera
Andreas Paeper
Philip Boesecke
Interviewer/in
Johannes Anders
Kamera
Alexander Törzs
Sandra Korth
Marcel Tauer
Marco Hoffmann
Bildmischung
Angela Werner
Bildingenieur
Kathrin Hertig
Ton-Ingenieur
Ulli Fricke
Playout
Marianne Fischer
Beleuchtungsmeister
Christiane Reiners
Beschallung
Jochen Jensen
Bühne
Susan Dunker-Struckmeier
Requisite
Wolfgang Kaimonoff
Maske
Kerstin Schröpfer
Anke Saurin
Uschi Reinartz
Redaktion
Conze, Carola