Schauspieler Gustav Peter Wöhler und Hubertus Meyer-Burckhardt halten die Finger in die Höhe. © Uwe Ernst

Gustav Peter Wöhler singt "Wenn ich einmal reich wär"

NDR Talk Show -

Gustav Peter Wöhler spielt im Musical "Anatevka" bei den Schweriner Schlossfestspielen den Milchmann Tetje. In der NDR Talk Show stimmt er dessen Lied "Wenn ich einmal reich wär" an.

4,5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

01:43

Barbara und Teddy Teclebrhan singen ein Medley

Tedros "Teddy" Teclebrhan fordert Barbara Schöneberger zu einem Songwettbewerb heraus. In 90 Sekunden performen die beiden ihre drei Lieblingssongs. Video (01:43 min)

02:33

Jürgen Vogel träumt von einer Weltreise

"Manchmal träume ich davon, einfach mit einem Rucksack durch verschiedene Länder zu reisen" - wenn seine Kinder erwachsen sind, möchte Schauspieler Jürgen Vogel alleine die Welt bereisen. Video (02:33 min)

01:55

Gustav Peter Wöhler: "Für mich ist Scheitern eine Chance"

Schauspieler Gustav Peter Wöhler erklärt in der NDR Talkshow, warum ihm das Scheitern immer mehr gebracht hat als der Erfolg. Video (01:55 min)

NDR Talk Show

24.05.2019 22:00 Uhr

Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßen in der NDR Talk Show die Schauspieler Jürgen Vogel, Aglaia Szyszkowitz und Gustav Peter Wöhler. mehr

Aus dieser Sendung

14:02
NDR Talk Show
15:41
NDR Talk Show
15:05
NDR Talk Show
17:09
NDR Talk Show
17:10
NDR Talk Show
19:14
NDR Talk Show
01:43
NDR Talk Show
02:33
NDR Talk Show

Mehr NDR Talk Show

119:40
NDR Talk Show
118:06
NDR Talk Show
119:05
NDR Talk Show
120:06
NDR Talk Show
131:38
NDR Talk Show

Das könnte Sie auch interessieren

29:54
NDR Talk Show

Zum Gedenken an Hannelore Elsner

NDR Talk Show classics
120:34
Tietjen und Bommes
29:31
Sass: So isst der Norden

Eisbein für die Feuerwehrbiker

Sass: So isst der Norden
25:56

Leckeres mit Tomaten

Tim Mälzer kocht!
27:22
Kulturjournal
44:37
NDR Talk Show
29:40
Sass: So isst der Norden

Spezialitäten vom Lagerfeuer

Sass: So isst der Norden