Stand: 05.07.2018 10:48 Uhr

Bernhard Hoëcker führt durch den NDR Comedy Contest

Bernhard Hoëcker ist der neue Moderator des NDR Comedy Contest. Der Bonner hat die Moderation zu Jahresbeginn von Lisa Feller übernommen. Bernhard Hoëcker ist acht Mal im Jahr der "Chef" im Hamburger Knust, empfängt Stars wie Torsten Sträter, Michael Mittermeier und Chris Tall sowie pro Show vier Nachwuchs-Comedians.

Bernhard Hoëcker ist der neue Host des NDR Comedy Contest.

Bereits während des Volkswirtschaftsstudiums machte er erste Comedyerfahrungen auf der Bühne mit den Comedy Crocodiles, zu denen auch Bastian Pastewka, Keirut Wenzel und Oliver Bröker gehörten. Von 2001 bis 2003 war er beim Bonner Improvisationstheater Die Springmaus tätig. Der vierfache Vater ist vor allem durch die Parodiesendung "Switch" ("Hoëcker, Sie sind raus!") sowie von 2003 bis 2011 als ständiges Mitglied des früheren Rateteams von "Genial daneben" bekannt geworden. Seit Juli 2015 ist er neben Elton Teamcaptain in der Vorabend-Quizshow "Wer weiß denn sowas?", die von Kai Pflaume moderiert und im Ersten ausgestrahlt wird.

In seiner Freizeit betreibt er unter anderem Geocaching. Übrigens: Nach eigenen Angaben ist das Trema in seinem Nachnamen, also die zwei Punkte über dem "e", nur ein Künstlerstilmittel, das schon sein Vater benutzt habe und lediglich die richtige Aussprache markieren solle: Hiermit wird angezeigt, dass die Buchstaben "o" und "e" getrennt ausgesprochen werden, nicht als "ö". In seinem Personalausweis stehe Hoecker (also ohne das Trema).