NaturNah: Retten, was zu retten ist

Der Schlosspark Ludwigslust nach dem Jahrhundertsturm

Dienstag, 22. Januar 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr
Donnerstag, 24. Januar 2019, 11:30 bis 12:00 Uhr

"Xavier" und "Herwart", die beiden Herbststürme 2017 haben den Schlosspark Ludwigslust auf etwa einem Viertel seiner Fläche schwer beschädigt. Der Park war monatelang aus Sicherheitsgründen für Besucher gesperrt. © NDR/Sabelli Film

2,79 bei 63 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Im Oktober 2017 haben die beiden Sturmtiefs "Xavier" und "Herwart" weite Teile des Schlossparks in Ludwigslust verwüstet. Er ist eine der bedeutendsten Anlagen in Norddeutschland, ein Juwel in Mecklenburg-Vorpommern. Seinerzeit kippten binnen weniger Stunden mehr als 900 Bäume um oder zersplitterten wie Streichhölzer.

Zerstörerische Kraft der Stürme

Bild vergrößern
"Xavier" und "Herwart", die beiden Herbststürme 2017 haben den Schlosspark Ludwigslust schwer beschädigt.

Gartenmeister Holger Bäthke und seine Mitarbeiter waren noch im Park, als es passierte. Sie haben die zerstörerische Kraft des Sturms hautnah miterlebt. Diesen Tag werden sie nie vergessen. Wie durch ein Wunder gab es keine Verletzten. Wie hoch der materielle Schaden ist, kann bislang niemand beziffern. Es wurde aber relativ schnell herausgefunden, warum die Herbststürme so viel zerstören konnten. Es wird Monate dauern, um wieder Ordnung in die größte Parkanlage Mecklenburg-Vorpommerns zu bringen.

Holger Bäthke und seine Männer stehen vor einer Mammutaufgabe. Die Frage ist außerdem: Was passiert mit dem wertvollen Holz? Forstfirmen wittern das große Geschäft. Nur: Wie soll es aus dem gerade für viel Geld sanierten Schlosspark befördert werden?

Ratgeber Reise

Barocke Gartenkunst im Schlosspark Ludwigslust

Der größte Landschaftspark Mecklenburg-Vorpommerns gehört zum Residenzschloss Ludwigslust. Barocke Gartenarchitektur und idyllische Wasserkunst prägen die Anlage. mehr

Schloss Ludwigslust: Eine Reise ins Barock

Wer Schloss Ludwigslust besucht, erlebt mehr als ein sehenswertes Gebäude. Der Bau gehört zu einem barocken Gesamtkunstwerk mit prächtigem Park und üppiger Innenausstattung. mehr

Autor/in
Katrin Kahlke
Redaktion
Christina Walther
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke