Mord im Schlaf

Sendung: Morddeutschland | 25.10.2019 21:15 Uhr 29 min | Verfügbar bis 25.10.2020

2003 wird unter mysteriösen Umständen ein Mann in einem Hinterhof in Hamburg-Harburg ermordet aufgefunden. Jahre später wird nach einem anonymen Hinweis in dem Fall neu ermittelt.

Diesen Inhalt teilen/merken:

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/morddeutschland/Mord-im-Schlaf,morddeutschland424.html

Mehr Morddeutschland

Ein Kriminaltechniker untersucht Faserspuren.
28 min
Am 14. Januar 2010 wird ein Taxifahrer in Hamburg-Nienstedten brutal ermordet.
28 min
Fotos vom Opfer Carmen Kampa aus den Ermittlungsakten.
29 min
Rekonstruktion eines Geldscheins.
29 min
Am Schaltknauf und an weiteren Knöpfen sichern die Kriminaltechniker DNA.
29 min
Ein Fleischermesser mit Blutspuren am Tatort
29 min
Das Projektil aus einer Tatwaffe.
29 min
Jede Spur wird akribisch von Kriminaltechnikerin Martina Lönneker dokumentiert.
29 min
Mitten auf der Landstraße kurz hinter dem schleswig-holsteinischen Wesselburen liegt ein Toter in seinem Auto. Die Ermittler sichern vier Patronenhülsen auf der Straße. Das Motiv ist unklar.
29 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Hauptkommissare Andreas Keppler (Martin Wuttke, links) und Eva Saalfeld (Simone Thomalla, rechts) konfrontieren Mike Sartorius (Franz Dinda, mitte) mit delikaten Textnachrichten auf seinem Handy.
87 min
Ein Traumpaar: Dr. Johanna Lohmann (Christine Neubauer) und Daniel Winterberg (Sven Martinek).
87 min
Auch im Präsidium wird Karneval gefeiert: Kommissar Freddy Schenk (Dietmar Bär, r) geht als Vampir, während sein Kollege Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, l) nur widerwillig die Pappnase trägt.
86 min
Drei Personen finden im Wald eine Tote.
47 min
Liane Kallberg (Esther Schweins) und Borowski (Axel Milberg).
88 min
Eine Frau steht in einem Wald vor einer Leiche, die auf dem Boden liegt. Ein Polizist in Uniform hockt davor.
88 min
Meike (Alwara Höfels) wird nach vielen Jahren mit ihrer verdrängten Vergangenheit konfrontiert.
88 min
Hauptkommissar Karow (Mark Waschke) und Christine (Ursina Lardi), die Witwe seines toten Partners, befinden sich in Geiselhaft. Sie sitzen gefesselt auf dem Boden in einer Lagerhalle.
88 min
Ein gut gelauntes Team: Hans-Werner Glehdorn (Heikko Deutschmann) mit seinen Kindern Michael (Timmi Trinks, re.), Toby (Jannis Michel) und Jennifer (Tessa Heß) und dem Kindermädchen Isabell (Julia Koschitz).
88 min
Staatsanwältin Wanda Wilhelmi (Ursula Karven) hat nächtlichen Besuch von Jan Casstorff (Robert Atzorn). Fernab aller Ermittlungen finden sie einen privaten Moment.
85 min
Andrea (Valerie Niehaus, mitte) verteidigt Judith (Ursula Strauss, rechts).
88 min
Lindholm (Maria Furtwängler) wird von einem Polizeibeamten (Wojo von Brouwer) kontrolliert.
88 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen