Lynn Grevenitz & Henning Tietz (Grafik)

Henning Tietz, Jahrgang 1977, studierte an der HAW Hamburg Illustration und entdeckte während seines Studiums die große Liebe für das bewegte Bild. Seit seinem Diplom hat er zahlreiche Film- und Fernsehvorspänne gestaltet, Sendungsdesigns entwickelt, sowie Erklärfilme und Graphic-Novel-Sequenzen für Dokumentarfilme animiert.

Lynn Grevenitz, geboren 1980, schloss ihr Studium an der HAW Hamburg mit einem Diplom in Kommunikationsdesign ab und arbeitet seitdem als Designerin in den Schwerpunkten Print und Corporate, sie entwirft Webseiten und betreut gestalterische Produktionsprozesse bis zur Endfertigung.

Zusammen gründeten sie 2014 mit dem Kulturkonsulat eine Agentur für schöne Gestaltung, um gemeinsam in allen Disziplinen spannende Gestaltungsprojekte zu entwickeln.

Kerstin Welther, Jahrgang 1990, ist ebenfalls Absolventin der HAW Hamburg und arbeitet seit ihrem Abschluss als freie Illustratorin und Filmemacherin. Sie ergänzt das Team und zeichnet viele der Graphic-Novel-Strecken.